Service-Hotline 0848 300 402 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 402 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich
  • Venedig Venetien Italien

Venetien


Fakten über die Region


Gut zu wissen

  • Hauptstadt: Venedig
  • Provinzen: 6 + Metropolitan-Stadt Venedig
  • Fläche: 18'391 km²
  • Einwohner: 4'907'529
  • Klima: kontinental mit kaltem Winter im Norden, Richtung Süden Mittelmeerklima, angenehmer Frühling und Herbst
  • Interessante Städte: Venedig, Verona, Padua, Vicenza, Treviso, Belluno

Die Sehenswürdigkeiten der Region

  • Venedig: Dogenpalast, Kirche Santa Maria della Salute, historisches Zentrum
  • Inseln Murano und Burano in der Lagune von Venedig
  • Verona: Arena di Verona, Piazza delle Erbe, La casa di Romeo e Giulietta
  • Castelnuovo del Garda: Gardaland-Park
  • Lago di Misurina (Misurina-See) in der Provinz Belluno
  • Padua: Basilica di Sant’Antonio, Dom, Orto botanica, historische Fussgängerzone «Liston»
  • Historisches Zentrum von Vicenza
  • Kirche Santuario della Madonna di Monte Berico
  • Pesciera, Sirmione, Lazise, Malcesine, Garda, Bardolino am Gardasee

Die kulinarische Vielfalt entdecken

  • Risotto, Polenta
  • Fritto Misto (verschiedene, gebackene Fischarten)
  • Brodetto (venezianische Fischsuppe)
  • Sopa calda (Geflügelsuppe)
  • Rotweine Bardolino, Valpolicella
  • Weisswein Soave
  • Prosecco

Informationen über Venetien


Berge und Meer soweit das Auge reicht. Einzigartig vereint die norditalienische Region alpine Landschaften mit Ebenen, Lagunen und Küste. Von den schroffen Dolomiten über das liebliche Gebiet rund um den Gardasee bis hin zum bunten Treiben an der Adriaküste zeigt sich Venetien unglaublich abwechslungsreich. Während in weltbekannten Städten wie Venedig, Verona und Padua Romantiker und Kunstliebhaber ins Schwärmen geraten, finden Erholungssuchende sowie Sportbegeisterte aufgrund der landschaftlichen Vielfalt ein breites Spektrum an Angeboten.

Bergsteigen, Trekking, Skifahren - die Dolomiten bieten das ganze Jahr über ideale Bedingungen für aktive Ferien mit grandiosen Ausblicken. Der Gardasee offenbart sich durch die abwechslungsreichen Wanderwege und Routen für Velo-Touren durch die unberührte, mediterrane Natur als Paradies für Sportbegeisterte. In malerischen Orten wie Riva, Sirmione, Peschiera, Malcesine oder Bardolino prägen verwinkelte Gassen mit hübschen Geschäften das Bild. An jeder Ecke laden Restaurants, Eisdielen und bunt dekorierte Terrassen zum Verweilen und Geniessen ein. Es ist die Kombination aus jahrhundertealter Geschichte mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und faszinierenden Landschaften, was die Feriengäste schätzen. Ein Besuch von Verona sollte bei einem Aufenthalt am Gardasee unbedingt eingeplant werden. Spüren Sie den Zauber längst vergangener Zeiten am berühmten Balkon von Romeo und Julia und in der imposanten Arena, der «kleinen Schwester» des Colosseum in Rom.

Quirlig und zugleich eindrucksvoll präsentiert sich die Adriaküste mit der bezaubernden Lagunenlandschaft. Lebhafte Badeorte mit endlosen, seichten Sandstränden bieten vor allem für Familien mit Kleinkindern die idealen Voraussetzungen für Ferien am Meer. Die allseits bekannte und malerische Lagunenstadt Venedig verzaubert aufgrund ihrer Lage, dem einzigartigen Flair und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten Gross und Klein. Ruhiger wird es in der Po-Ebene, welche zu ausgedehnten Velotouren und endlosen Spaziergängen einlädt.

Venedig Venetien Italien

Weitere Informationen zu Italiens Regionen

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.