Hotline 071 508 70 41 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 071 508 70 41
  • Toskana Italien Mohnfeld ALDI SUISSE TOURS

Toskana

Sanft eingebettet liegt die Toskana in der weiten hügeligen Landschaft Italiens. Pinien, Olivenhaine und Weinberge prägen die Weiten. Zur Region zählen auch einige Inseln, wie die Isola del Giglio, die Isola di Montecristo und die Isola di Pianosa. Auch die schöne Insel Elba, die drittgrösste Insel Italiens, gehört zur Toskana. Dank des milden Klimas ist die Toskana zu jeder Zeit ein lohnendes Ferienziel. Im Sommer laden vor allem die Badeorte an der Küste zum Erholen ein. Aber auch die Vielzahl an historischen Städten wird dich in ihren Bann ziehen. Charmante Altstädte mit unzähligen Bauwerken, Statuen und Plätzen erwarten dich. In bekannten Städten, wie Florenz, Pisa oder Chianti pulsiert das Leben. Imposante Bauten prägen das Bild und zeugen von der reichen Vergangenheit zur Zeit der Antike. Kurze Pause gefällig? Dann kehre in eine typische Trattoria ein. Zur Stärkung wird gerne Brot mit regionalem Olivenöl, Schinken und Käse gereicht. Dazu ein Glas Weiss- oder Rotwein – ebenfalls regional versteht sich – das sind wahre Gaumenfreuden!
Lass dich verzaubern und verbringe deine Ferien in der Toskana!



Fakten über die Region



Gut zu wissen



  • Hauptstadt: Florenz
  • Klima: heisse Sommer und milde Winter
  • Interessante Städte: Florenz, Pisa, Siena, Lucca, Prato, Livorno, Grosseto

Highlights der Toskana


Mit zahlreichen Kurven schlängelt sich die wunderschöne Burgenstrasse durch das Herz der Chianti Region. Begib dich in deinen Ferien auf die Spuren alter Burgen und Schlösser, die sich entlang der Strasse befinden. Folge den Hinweistafeln «Strada dei Castelli del Chianti» und bewundere unzählige historische Bauwerke. Entdecke zum Beispiel das Castello di Brolio und werde Zeuge der interessanten Vergangenheit dieser Gegend. Das Castello di Meleto erreichst du durch eine wunderbare Zypressen Allee. Es befindet sich inmitten eines Weingutes. Durch Weinberge und Olivenhaine fährst du weiter durch die mediterrane Landschaft. Dabei kommst du zur Ruhe und lässt die faszinierende Natur auf dich wirken. Nimm dir Zeit und erlebe mittelalterliche Dörfer und Städte, die sich zum Teil hinter den Hügeln verstecken. Du wirst begeistert sein!
Auch Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Es bieten sich dir immer wieder traumhafte Ausblicke auf die hügelige Landschaft mit ihren Wäldern und Flüssen.
Die Faszination von Pisa geht sicher zum Grossteil von einem ihrer besonderen Highlights aus. Die Rede ist natürlich vom «Schiefen Turm von Pisa» auf der Piazza dei Miracoli – das Wahrzeichen der Stadt. Aber Pisa ist so viel mehr, als nur der schiefe Turm. Entdecke viele weitere Highlights der Stadt und lass dich vom toskanischen Flair verzaubern. Typisch für das Städtchen sind die verwinkelten Gassen. Hier tauchst du direkt in das quirlige Leben der Italiener ein. Einen Besuch solltest du auch der Kirche Santa Maria Assunta abstatten. Bewundere die Fresken und Mosaike im Inneren und erhalte einen Einblick in die toskanische Baukunst. Weiter geht es zum Baptisterium. Die dazugehörige Taufkirche ist mit einem Umfang von 107 Metern die grösste christliche Taufkirche der Welt.
Die Hauptstadt der Toskana eignet sich perfekt für einen Kurz-Trip. Erlebe die Stadt am Arno in seiner vollen Pracht. Florenz zählt nicht umsonst zu den Kunst- und Kulturzentren in Europa. Mach dich auf den Weg in die Wiege der italienischen Sprache, die Stadt der Dichter, Künstler und der Malerei. Du bist allzeit umgeben von beeindruckenden Bauwerken, engen Gassen und wunderschönen Piazzas. Die Stadt ist ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Wenn du in die berühmten Uffizien willst, solltest du deinen Besuch eher früh am Morgen einplanen. Zu dieser Zeit stehen die Chancen gut, dass du nicht lange warten musst.
Ein weiteres Highlight sind der Palazzo Veccio und die Ponte Veccio. Den besten Blick auf die alte Brücke hast du von der Ponte Santa Trinita aus. Wenn du bis zur Abenddämmerung wartest, kannst du ein wunderschönes Foto von diesem Monument machen. Den Mittelpunkt der Stadt bildet die Kathedrale Santa Mario del Fiore mit ihrer beeindruckenden Fassade. Auf keinen Fall verpassen solltest du den Blick auf Florenz von oben. Dafür erklimmst du am besten die Kuppel des Domes oder den Torre di Arnolfo. Es lohnt sich! Oben angekommen hast du einen einzigartigen Blick auf die Hauptstadt der Toskana und die umliegenden Hügel.


Die kulinarische Vielfalt der Toskana


Intensiver Genuss – das erwartet dich in der Toskana. Die Küche ist sehr vielseitig. Sie besteht vor allem aus frischen und regionalen Produkten. Dazu gehören natürlich das besondere Olivenöl und von der Sonne gereifte Tomaten. Der Italiener zaubert daraus seine berühmte «Pasta al Pomodoro». Schmeckt nirgends so gut, wie in Italien! Koste dich durch die lokalen Gerichte, wie das Risotto Nero. Ein Risotto, das mit der Tinte von Tintenfischen seine dunkle Farbe erhält. Käseliebhaber sollten die «Zuppa di fontina» probieren. Bei dieser toskanischen Käsesuppe erlebst du wahre Gaumenfreuden. Du isst gerne ein gutes Stück Fleisch? Dann ist das «Bistecca alla Fiorentina» genau das Richtige für dich. Als Dessert werden Bomboloni gereicht. Diese mit Schokolade oder Marmelade gefüllten Krapfen sind ein Traum für jeden Geniesser.

Die schönsten Ausflugsziele im Sommer


Genuss und Wein gehören bei Ferien in der Toskana natürlich dazu. Was könnte es also Schöneres geben, als eine Weintour in der berühmtesten Weinregion Italiens? Tauche ein in die Welt des Weines und koste dich durch edle Tropfen.
Viele Weintouren starten in Florenz. Die Stadt ist unter anderem sehr berühmt für ihren Wein. Die besten Weingüter der Toskana befinden sich in ihrer Umgebung. Nur eine Stunde von Florenz entfernt, befindet sich der kleine Ort San Gimignano. Entdecke die mittelalterliche Stadt, die sich perfekt für einen Ausflug mit Weinbegleitung eignet. Hier findest du wunderschöne Weingüter in der direkten Umgebung.
Eine der schönsten Weinregionen ist das Chianti. Weinberge so weit das Auge reicht - so präsentiert sich die toskanische Landschaft ihrem Betrachter. Probiere den bekannten Chianti Classico und erhalte einen Einblick in die Herstellung des berühmten Weines.

Wanderfreunde aufgepasst! Besondere Erlebnisse rund um das Thema Wandern erwarten dich in der Region Arcidosso. Hier gibt es so viel zu entdecken und zu erleben. Lass dich verzaubern und erkunde unbekannte Winkel und Ecken der Toskana.
Unternimm zum Beispiel eine Tour zum Monte Labbro. Du startest im Zentrum von Arcidosso. In guten 5 Stunden erreichst du den Gipfel. Dabei führt dich dein Weg durch Kastanienwälder und Wiesen. Der Berg steht frei in der Landschaft und bietet dir so einen faszinierenden Panoramablick.
Du bist lieber mit dem Velo unterwegs? Auch das ist kein Problem! Zahlreiche Velowege führen rund und den Monte Labbro und sogar hinauf. Durchquere einzigartige Naturschutzgebiete, wie das «Riserva Naturale del Monte Labbro». Bewundere die farbenfrohe Natur und lass dich treiben. Ein besonderes Highlight sind die Wasserfälle Cascate di Mulino. Zu jeder Jahreszeit bietet dir die immergrüne Umgebung ein tolles Fotomotiv. Auch so kann man das berühmte «Dolce Vita» hautnah erleben.
Du bist auf der Suche nach ein wenig Action für deinen Ferien? Dann wirst du im Parco Avventura del Levigliese auf jeden Fall fündig! Der Park bietet dir zahlreiche Aktivitäten und Outdoor-Erlebnisse. Da ist sicherlich das Richtige für dich und deine Familie dabei. Begib dich zum Beispiel auf eine spannende Canyoning-Tour. Durch enge Schluchten geht es zu Fuss durch die imposante Welt des Wassers. Im Park gibt es außerdem einen Kletterfelsen mit verschiedenen Routen. Kinder und Erwachsene können dabei die Wände erklimmen und ihr Kletterkönnen verbessern.
Wie wäre es mit einer lustigen Kanufahrt? Erlebe den wunderschönen See Trombacco vom Kanu aus und entdecke dieses spannende Paradies auf 1300 Metern Länge. Ein besonderes Erlebnis ist eine Wanderung durch eine Naturhöhle. Die nötige Ausrüstung erhältst du im Park. Dabei erlebst du spannende Stunden unter Tage.

Die schönsten Ausflugsziele im Herbst


Im grössten Meeresaquarium der Toskana tauchst du in die Welt des Meeres ein. Hier leben mehr als 150 verschiedene Arten. Beobachte und staune! Quallen gleiten langsam an dir vorbei. Algen und Korallen bilden einen wunderschönen Wald unter Wasser. Rochen und Haie schwimmen durch das Wasser. Ein besonderes Highlight ist der Zebrahai mit seinem besonderen Muster. Die Ausstellung «A New World» eröffnet dir einen neuen Einblick in die Welt am Boden. Auf einer Fläche von 120 m² bewunderst du Insekten, Amphibien und Reptilien. Besonders sehenswert sind die Schmetterlinge mit ihren prachtvollen Farben.
Tipp: Besonders bei Regentagen ist das Aquarium einen Besuch wert. Egal, welches Wetter es draussen hat, die faszinierende Welt des Meeres erwartet dich im Aquarium von Livorno.
Hast du schon vom berühmten weissen Marmor von Carrara gehört? Dieser wird in der Toskana abgebaut. Berühmte Kunstwerke, wie der Davide in Florenz und die Pietà im Petersdom wurden aus diesem Material geschaffen. In Carrara erhältst du einen Einblick in die Welt des Marmors. Das edle Weiss ist hier überall präsent. Monumente erstrahlen in weissem Marmor und Fassaden glitzern in der Sonne. Bewundere den Dom Sant’Andrea Apostolo. Dessen wunderschöne Rosette wurde aus nur einem einzigen Stück Marmor gefertigt.
Du willst noch mehr erfahren? Dann statte dem Marmormuseum Carrara einen Besuch ab. Hier tauchst du in die Geschichte ein und erfährst mehr über den Abbau dieses Materials.
Im Herzen der Toskana befindet sich die kleine Stadt Siena. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Pferderennen auf der Piazza del Campo. Der berühmte «Palio» gehört zu den spannendsten Rennen weltweit. Diesen muschelförmigen Platz solltest du dir unbedingt ansehen. Auch wenn gerade kein Rennen stattfindet, kannst du das besondere Flair spüren. Spaziere durch die mittelalterliche Stadt und lass die Sehenswürdigkeiten auf dich wirken. Der imposante Dom von Siena stammt aus dem 13. Jahrhundert und zählt zu den bedeutendsten Bauwerken der gotischen Architektur in Italien.
Schlendere weiter zum Palazzo Pubblico, dem ehemaligen Rathaus von Siena. Wenn du auf den 102 Meter hohen Glockenturm steigst, hast du einen wunderbaren Ausblick über die Stadt und die Landschaft rund um Siena.


Toskana Italien ALDI SUISSE TOURS

Weitere Informationen zu Italiens Regionen

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.