Service-Hotline 0848 300 402 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 402 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich
  • Ötztal Winter Sonne Berge Skifahren ALDI SUISSE TOURS

Venet - Landeck/Zams/Fliess


Fakten über das Skigebiet


Liftanlagen GESAMT: 7

  • Gondelbahn: 1
  • Sesselbahnen: 3
  • Schlepplifte: 3

Pistenangebot GESAMT: 22 km
  • Leichte Pisten (blau): 6 km
  • Mittelschwere Pisten (rot): 15 km
  • Schwere Pisten (schwarz): 1 km

Highlights:
  • Snowpark/Funpark (auch bei Nacht)
  • Schlittelstrecke


Info zum Skigebiet


Klein, aber fein. Das Skigebiet Venet - Landeck/Zams/Fliess im Oberinntal in Tirol ist schon lange als übersichtlicher Geheimtipp unter Genuss-Skifahrern bekannt. Die Aussicht auf die Ötztaler und Lechtaler Alpen mit Blickweite bis zur Zugspitze ist die Visitenkarte des Skigebiets. Lassen Sie sich von lohnenswerten Pulverabfahrten auf der Nordseite, firnüberzogenen Sonnenhängen auf der Südseite und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten überzeugen.
Insgesamt stehen Genussfahrern, Carvern, Einsteigern und erfahrenen Pistenflitzern 22 bestens präparierte Pistenkilometer zur Verfügung.


7 Liftanlagen befördern Sie auf luftige 2200 Meter Seehöhe. Beim ersten Schwung über die geschmeidigen Pisten wissen Sie, dass es sich gelohnt hat, so früh aufzustehen - die unverspurten Pisten und das 365 Grad Alpenpanorama sprechen für sich. Auch Schlittelfans, Snowboarder und Freerider kommen in Venet auf Ihre Kosten. Besonders reizvoll ist hier auch das Schneeschuhwandern. Es warten romantische Trails und anspruchsvollere Routen im alpinen Gelände auf Sie. Das Skigebiet verspricht auch den jüngeren Skifahrern eine Menge Spass. Ihre Kleinsten fühlen sich in Tobi’s Kinderpark oder in der Skischule Venet wohl. Freuen Sie sich auf unbeschwerte Skitage inmitten der atemberaubenden Natur.


Pistenplan



Weitere Skigebiet

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.