Hotline 071 508 70 41 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 071 508 70 41
  • Parkhotel Jordanbad ALDI SUISSE TOURS

Parkhotel Jordanbad**** in Biberach an der Riss


Mehr von unseren ALDI SUISSE TOURS Mitarbeitenden


Unser Ziel: Biberach an der Riss. Unser Wunsch? Eine Familienauszeit.
Mein Name ist Sander Frouws. Ich bin im Bereich E-Commerce tätig und 41 Jahre alt. Gemeinsam mit meiner Frau Peggy (ebenfalls 41 Jahre) und unserer Tochter Aliza (6 Jahre) machte ich mich auf den Weg ins Allgäu. Von 9. - 11. April 2022 übernachteten wir im Parkhotel Jordanbad**** in Biberach an der Riss. Wir wollten vor der Geburt unseres zweiten Kindes noch einmal eine Auszeit geniessen und gemeinsam verreisen. Ich freue mich darauf, dir zu erzählen, wie das Wochenende war und was wir unternommen haben!


Highlights unserer Reise


Eine Babymoon-Reise mit der ganzen Familie war unser Wunsch. Wohlfühlen und entspannen stand ganz oben auf unserer Wunschliste. Was könnte sich dafür besser eignen, als ein Hotel direkt neben einer riesigen Therme? Unfassbare 9000 m² versprechen Wellnessmomente der Extraklasse. Doch nicht so schnell! Starten wir am Beginn. Schon bei der Anreise war ich hin und weg. Nachdem wir den Kuchen, den wir zur Begrüssung bekamen, verspeist hatten, habe ich unser Zimmer genauer unter die Lupe genommen. Es war sauber und das grosse Doppelbett sowie das stylische Badezimmer laden zum Bleiben ein. Wer mit zwei Frauen reist, weiss, dass Platz im Bad ein absolutes Muss ist. Die grosse Dusche und das doppelte Waschbecken gefielen mir also besonders gut. Die Einrichtung zeigt sich sehr geradlinig, ohne überladen zu sein. Meiner Meinung nach könnten die Zimmer ruhig etwas mehr Dekoration vertragen. So wirkte es auf mich eher etwas eintönig. Was dem Komfort aber natürlich keinen Abbruch tat!
Ein guter Start in den Tag ist mir genauso wichtig, wie ein gemütlicher Ausklang mit der Familie. Daher wundert es dich bestimmt nicht, dass mir das gemeinsame Frühstück und Abendessen sehr am Herzen liegen. Noch besser ist es, wenn es abwechslungsreich und vielfältig ist. Eines kann ich vorneweg gleich sagen: ich hatte die Qual der Wahl. Selbstgemachte Guacamole, hausgemachte Marmeladen und eine wirklich vielfältige Brotauswahl machten mir die Entscheidung alles andere als leicht! So eine grosse Auswahl wie im «Parkhotel Jordanbad» habe ich selten erlebt. Da sieht man gerne darüber hinweg, dass es für den ganzen Saal nur eine Kaffeemaschine gibt. Um die Wartezeit an der Maschine zu verkürzen, habe ich vom Angebot der Kellnerin Gebrauch gemacht und eine Kanne Filterkaffee direkt an den Tisch bestellt. Damit alle Gäste morgens in den Genuss eines Cappuccinos kommen, wäre eine zweite Kaffeemaschine im Speisesaal wünschenswert. So könnte man einiges an Wartezeit und -schlangen vermeiden.


Abends erwarteten mich – neben dem 5-Gang-Menü – ein tolles Salat- und Dessertbuffet. Für meine Tochter haben wir aus der Kinderkarte ein Gericht bestellt. Über diese Möglichkeit waren wir froh, denn Käsespätzle lassen Kinderherzen einfach höherschlagen! Trotz des voll besetzten Restaurants waren wir vom freundlichen Service und der Qualität der Speisen mehr als begeistert. Wir durften einen wundervollen Abend mit purem Genuss für den Gaumen erleben.

Ja, auch mit Kind und schwangerer Frau steht der Besuch in der Saunawelt und der Therme auf der Ferien-Wunschliste. Sogar ziemlich weit oben. Immerhin befindet sich dort der Pool und die Rutsche! Genauer gesagt findest du auf 9000 m² alles, was dein Herz begehrt. Verschiedenste Innen- und Aussenbecken locken zum Sprung ins (nicht ganz so kühle) Nass. Solebad, Whirlpool, Saunen und sogar Rutschen lassen keinen Wunsch offen. Die waren besonders für meine Tochter ein willkommener Zeitvertreib.
Ich selbst habe mir dann noch eine Elemente-Massage gegönnt. Tiefenentspannt und völlig frisch, war ich so für weitere Abenteuer mit meiner Frau und unserer Tochter gewappnet. Die kleine Meerjungfrau will immerhin würdig bespasst werden – und das Tag für Tag!


Unsere Tipps für Insider



Ein kleiner Spaziergang tut immer gut! Ein Ziel haben wir schnell gefunden: der weisse Turm sticht sofort ins Auge. Er überragt alle Gebäude und macht auf jeden Fall Eindruck. Ich fragte mich, ob man ihn erklimmen kann? Die Turmspitze ragt sagenhafte 41 Meter in die Luft. Ich dachte mir, dass wir da oben doch bestimmt eine tolle Aussicht haben werden. So machten wir uns also auf den Weg zum weissen Turm und haben natürlich auch die Treppen nach oben erklommen. Wäre doch gelacht! So blickten wir vom strahlenden Turm über die Dächer Biberachs.

Beim Adventure Golf erwacht das Kind im Manne – zumindest in mir. Vorrangig haben wir dieses Ausflugsziel aber natürlich für unsere Tochter ausgesucht. Als Erstes machte uns der Name neugierig. Wir fragten uns, was man sich unter «Adventure Golf» vorstellen soll. Falls diese Frage gerade auch bei dir auftaucht, hier eine kurze Erklärung. Bei dieser Art des Golfspiels wird der Spass des Minigolfs mit der Sportlichkeit des «grossen» Golfs verbunden. Das heisst: die Bahnen sind genauso abwechslungsreich wie beim Spiel im Miniformat, aber du findest hier Sandhindernisse, Rasen und Bälle aus dem professionellen Spiel. Diese Beschreibung hat eindeutig unser Interesse geweckt! Im Nachhinein gesehen kann ich ganz klar sagen: das war unser Highlight.

Parkhotel Jordanbad ALDI SUISSE TOURS

Unsere Hotelbewertung

Parkhotel Jordanbad ALDI SUISSE TOURS

Häufig gestellte Fragen // FAQ

Wasserratten und die, die es noch werden wollen, sind hier bestens aufgehoben. In der grossen Thermen- und Saunawelt kannst du jeden Tag etwas Neues entdecken. Dank der Rutschen, fühlen sich auch die jüngeren Besucher pudelwohl. Erholung und Action gehen hier Hand in Hand. Wenn du auf der Suche nach einer Auszeit bist, wo du auch kulinarisch verwöhnt wirst, dann ist das Parkhotel Jordanbad genau das richtige Ziel für dich. Pärchen, Single oder Familien: jeder findet hier seinen neuen Lieblingsplatz.
Trotz Schlechtwetter stehst du in Biberach an der Riss nicht im Regen! Das Hotel ist durch einen Bademantelgang mit der Therme Jordanbad verbunden. Bei deinem Weg in die Wohlfühlzone wirst du also garantiert nicht nass.
Wenn du zwischendurch etwas Neues erkunden willst, bietet sich für Familien der Indoorspielplatz «BiberPark» an. Eine Hüpfburg, der zweistöckige Kletterturm und die grosse Trampolinanlage sind nur einige Attraktionen, die uns hier geboten wurden.
Diese Frage ist ganz leicht zu beantworten – und zwar: weil es viel zu entdecken gibt! Langeweile kommt garantiert keine auf. Der erste grosse Pluspunkt ist die riesige Therme. Der nächste Punkt, der für Biberach an der Riss spricht, ist die Umgebung. Märkte, Türme und prächtige Bürgerhäuser hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Wir haben es zeitlich leider nicht mehr geschafft, geben aber gerne die Empfehlung weiter: besucht den Kletterwald Biberach. Ein Abenteuer im Wald lohnt sich doch immer, oder?

Werde Teil unserer Community!





Parkhotel Jordanbad ALDI SUISSE TOURS
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.