Service-Hotline 0848 300 400 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 400 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich
  • Glücksmoment: Piemont ALDI SUISSE TOURS

Glücksmoment: Piemont


Gian-Reto I. verbrachte seine Ferien in Piemont und teilt seinen Glücksmoment mit uns.
Das Piemont ist für seine Spitzenweine bekannt, hat eine ausgezeichnete Küche und ist ein Paradies für Slow Food. Aber auch Aktivurlauber kommen hier auf ihre Kosten. Wenn du gerne wandern gehst, bist du im Piemont genau richtig. Gut beschilderte und bequem begehbare Wege führen dich durch schöne Wälder und über Berge zu faszinierenden Aussichten über den Lago Maggiore. Oben angekommen, atmest du die frische Luft ein, schliesst für einen Moment deine Augen und geniesst den Wind, der sanft durch deine Haare streicht. Du spürst, du bist angekommen. Angekommen im Ferienglück.






Gian-Retos Highlights:
  • Bootsausflug zur Insel San Giulio
  • der leckere Negroni auf der Piazza
  • idyllische Seeuferwanderweg am Ortasee

Interview mit Gian-Reto I.

Was waren deine Highlights und Glücksmomente während der Reise?
Gian-Reto I.: Der Bootsausflug auf die kleine Insel San Giulio, wo wir beinahe ein Bild gekauft hätten, war wunderschön. Durch die Gässchen flanieren und auf der Piazza einen Negroni schlürfen- das ist Italien von seiner besten Seite.

Welche Eindrücke hattest du vom Ort/der Landschaft?
Gian-Reto I.: Die Parklandschaft des Sacri Monte mit der fantastischen Aussicht über den Ortasee. Der idyllische Seeuferrundwanderweg ist top.

Was hat dir am Hotel San Rocco**** am besten gefallen?
Gian-Reto I.: Die Toplage am See.

Hotel San Rocco****


Gian-Reto I. hat seine Ferien im Hotel San Rocco**** in Orta San Giulio verbracht. Das Hotel bietet einen einmaligen Blick auf die Ufer des Ortasees. Seit 2002 erweitert die Villa Gippini die Hotelanlage. Das elegante Barockgebäude wurde an das Hotel angebaut. Die natürlichen Mauern eines alten Klosters verleihen dem Hotel seinen besonderen Charme.
Unser Tipp: Auf dem Dach ist ein Garten angelegt. Hier sorgen ein Whirlpool, ein Solarium und ein Ruhebereich für Entspannung.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.