Service-Hotline 0848 300 402 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 402 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich
  • Die Schätze der Schweiz Saas-Fee ALDI SUISSE TOURS

Ferienregion Saas-Fee


In der Ferienregion Saas-Fee erwartet dich eine überwältigende Bergwelt mit zahlreichen 4000er-Gipfeln. Nicht umsonst, wird die Region auch «Perle der Alpen» genannt. Da möchte man am liebsten gleich die Wanderschuhe schnüren und den Rucksack packen - und genau das solltest du auch tun! Entdecke die atemberaubende Berg- und Gletscherwelt zu Fuss und nutze die 300 Sonnentage im Jahr perfekt aus. Die Häuser und Gebäude wurden sehr traditionell errichtet und sind dem Chaletstil grossteils treu geblieben. Lass die authentischen Dorfbilder auf dich wirken. Ein Blickfang, den es sich immer wieder zu fotografieren lohnt. Die perfekte Mischung aus Idylle und Gemütlichkeit - Hier fühlt man sich vom ersten Moment an geborgen und heimisch. Dazu gehören natürlich auch die Walliser Spezialitäten, die du mit einem traumhaften Blick auf die Alpenkulisse geniessen kannst.


Saas-Fee und die umliegenden Dörfer sind auch im Winter sehr beliebt. Mit einer hundertprozentigen Schneesicherheit und aussergewöhnlichen Skigebieten kommt der Schnee- und Skispass auf keinen Fall zu kurz. Ziehe deine Schwünge auf den 150 Pistenkilometern, die alle Schwierigkeitsgrade umfassen. Mit der Bergbahn Metro Alpin gelangst du zum höchstgelegenen Drehrestaurant der Welt, das mit einem sagenhaften Rundumblick punktet.
Viele der europäischen Ski-Teams trainieren im Frühling und Sommer im Saastal für die bevorstehende Wintersaison. Mit etwas Glück erhascht du einen Blick auf deinen Lieblingsskifahrer.


Wissenswertes über Saas-Fee


Die «Perle der Alpen» entdecken


Der autofreie Ort Saas-Fee liegt auf einem sonnigen Hochplateau, darunter befinden sich die 3 Gemeinden Saas-Almagell, Saas-Baalen und Saas-Grund, die alle zum Saastal gehören. Mit 350 km Wander- und Themenwegen sowie 70 km Mountainbikerouten sind Wanderfreunden und Radfahrern keine Grenzen gesetzt. Besonders beliebt bei Kindern sind die Themen-Wanderwege, bei denen Wissen und Abenteuer spielerisch vermittelt werden. Auf der 5 km langen Trottinett-Strecke erwartet dich einzigartiger Fahrspass, die Landschaft fliegt nur so vorbei.
Sollte das Wetter einmal nicht so mitspielen, lohnt sich ein Besuch im Saaser Museum. Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit erwartet dich. Besondere Highlights in der Region sind auch der Stausee und das Kraftwerk Mattmark und der glitzernde Gletschersee. Fotoapparat nicht vergessen!

Ob im Sommer oder im Winter, das Saastal ist Outdoor-Paradies für Gross und Klein. Profitiere von den Leistungen des Bürgerpasses der Ferienrepublick Saas-Fee und nutze die Bergbahnen im Sommer grossteils kostenfrei. Etwas unterhalb der Bergbahn Spielboden hast du sogar die Möglichkeit, zahme Murmeltiere zu füttern. Das freut ganz besonders die Kleinen.


Informationen zum Bürgerpass und zum Skigebiet Saastal





Auf Murmeltiersuche

Die süssesten Dorfbewohners Saas-Fees sind auf jeden Fall die Murmeltiere. Den ganzen Sommer über lassen sich die kleinen Tiere mit Nüssen und Karotten am Spielboden oder beim Stafelwald füttern. Im Winter halten die putzigen Kerlchen 6 bis 8 Monate Winterschlaft und erwachen erst wieder Mitte April.
Fahre gemütlich mit dem nostalgischen Elektrozug «Allalino», der dich direkt zu den Murmelis im Gebiet Stafelwald bringt (ca. 22.06. - 18.10., gegen Gebühr).



Die schönsten Ausflugsziele rund um die Ferienregion Saas-Fee


Ein Besuch im höchsten Drehrestaurant «threes!xty» in der Ferienregion Saas-Fee bei der Bergstation Mittel Allalin ist fast schon Pflicht. Hier versammeln sich gleich mehrere Rekorde: Auf 3500 m gelegenen ist es sowohl das höchste Drehrestaurant der Welt als auch das höchste Restaurant der Schweiz. Innerhalb von einer Stunde dreht sich das gesamte Restaurant um 360 Grad und so verpasst du auch keinen einzigen Teil der imposanten Bergwelt. Ebenfalls hier befindet sich auch der Eispavillion mit der weltweit grössten Eisgrotte (ca. 5500 m³). Spaziere in das Innere des Gletschers und sieh, wie tief eine Gletscherspalte ins Eis hineinreichen kann.

Ein Spass für die ganze Familie erwartet dich bei der Rodelbobbahn Feeblitz. Mit dem steilsten Rodellift der Alpen fährst du hinauf zum Start der Bahn. Dann geht es los: Der Adrenalinspiegel steigt. Mit bis zu 40 km/h saust du in einer atemberaubenden Achterbahnfahrt den Berg hinunter. Die 900 m lange Bahn bietet einen 360-Grad-Kreisel auf 9 Metern, drei Jumps und eine Schanzenkurve. Erlebe den Adrenalinkick auf einer der höchsten Alpen-Achterbahnen der Welt.
Hinweis: Bitte informiere dich über die Öffnungszeiten vor Ort. Bei schlechten Schnee- bzw. Wetterbedingungen bleibt die Bahn geschlossen.

Auf 3300 m Höhe befindet sich ein einzigartiger Rundweg, der Ihnen die Berwelt des Saastals hautnah vor Augen führt. Pass auf deine Füsse auf, denn du wirst dich nicht sattsehen an diesem unvergesslichen Ausblick entlang der 1.4 km Wegstrecke. Bewundern Sie den Wunsch-Stein-Mann unterwegs, das Pendant zum berühmten Trevi-Brunnen in Rom. Wer möchte, versieht den Stein mit einem Wunsch und legt diesen dann auf den Steinhaufen. Wer weiss, vielleicht geht der Wunsch sogar in Erfüllung. Wem das noch zu wenig war, der wagt die Schluchtenbegehung von Saas-Fee nach Saas-Grund mit einem Bergführer. Dafür sollte man auf jeden Fall eine ausgezeichnete Trittsicherheit mitbringen. Hier erwarten Sie steile Felsenwege und Seilbahnen im James-Bond-Stil. Schwingen Sie sich ganz in Manier des berühmten Geheimagenten von einer Schluchtseite zur anderen.



Die Schätze der Schweiz Saas-Fee ALDI SUISSE TOURS

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.