Hotline 071 508 70 41 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 071 508 70 41

Von Venedig nach Florenz - Velotour

Reisecode: 9764813

Von Venedig nach Florenz - Velotour

Italien

inkl. 12-Stunden-Ticket Venedig

Hotels

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Gepäcktransfer!
Termine: 10.08.24 - 19.10.24
pro Person ab CHF 619.-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • 7 Nächte in Hotels
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person mit max. 20 kg)
  • ausführliche Reiseunterlagen pro Zimmer
  • Navigations-App
  • Service Hotline für die Dauer der Veloreise
  • 1 x 12-Stunden-Ticket für die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Venedig
  • 1 x Bahnfahrt Brisighella - Borgo San Lorenzo inkl. Velo
Begib dich auf eine faszinierende Reise von Venedig nach Florenz, die beide zu den wohl berühmtesten Städten Italiens gehören. Auf deinem Weg zur Lagunenstadt erlebst du allerdings echte Geheimtipps. Fahre vorbei an reizvollen Landschaften, wo Kiwis, Melonen, Pfirsiche, Trauben und Sonnenblumen wachsen. Begrüsse die freundlichen Fischer entlang der Kanäle, genehmige dir eine Tasse Cappuccino an einer der Piazze und geniesse das authentische Ambiente! In den ersten fünf Tagen wartet eine durchgehend flache Strecke auf dich. Am sechsten Tag bieten ein paar leichte Hügel eine kleine Herausforderung. Am siebten Tag liegen zwei kurze Steigungen und eine lange Abfahrt vor dir. Du fährst grossteils auf Damm- und Wirtschaftswegen, verkehrsarmen Nebenstrassen und nur sehr selten auf stärker befahrenen Strassen. Die Strecke besteht überwiegend aus asphaltierten Wegen. Freu dich auf eine Tour voller schöner Aussichten und herzlicher Begegnungen! Aufs Velo, fertig, los!

Highlights

› fahre mit dem Velo über Venedigs «Inseln»
› erblicke Flamingos im Po-Delta
› bestaune die weltbekannten Mosaiken in Ravenna
› entdecke Florenz

Routencharakter und Anforderungen

› Gesamtstrecke: ca. 305 km
› Schwierigkeitsgrad: 2 von 4 (=mittelschwer)

Hinweis: Die Reise ist für Personen unter 12 Jahren nicht geeignet.
Saison Anreisetermine DZ EZ
Saison A06.04.24 - 12.04.24
12.10.24
CHF 619.-CHF 939.-
Saison B13.04.24 - 03.05.24
28.09.24 - 11.10.24
CHF 699.-CHF 999.-
Saison C30.03.24 - 05.04.24
04.05.24 - 10.05.24
07.09.24 - 27.09.24
CHF 789.-CHF 1.119.-
Saison D11.05.24 - 06.09.24CHF 869.-CHF 1.189.-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Individuelle Anreise zur Unterkunft in Venedig/Mestre/Marghera, Italien. Das Hotel liegt am Festland vor Venedig mit ausgezeichneten Busverbindungen in die Lagunenstadt. Ausgabe der Infounterlagen sowie der Leihvelos (wenn gebucht). Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 2 Marghera/Mestre/Venedig - Sottomarina (Velotour ca. 35 km) • Zunächst fährst du am Veloweg über die Freiheitsbrücke nach Venedig. Mit der Fähre (Mitnahme Velos zahlbar vor Ort) geht es zum Lido und mit dem Velo weiter über Pellestrina mit herrlichem Blick über das Meer nach Chioggia. Chioggia ist ein ruhiges Städtchen, das an die venezianische Seeherrschaft erinnert und zum Verweilen in den typischen Fischrestaurants einlädt. Übernachtung in Sottomarina, das mit seinem weiten Sandstrand bezaubert.
Tag 3 Sottomarina - Adria (Velotour ca. 50 km) • Auf verkehrsarmen Wegen führt die heutige Etappe zunächst an die Etsch. Diese leitet durch fruchtbare Felder, Melonenplantagen und stille Dörfer bis nach Adria. Adria ist eine freundliche, kleine Stadt mit viel Charme. Gegründet von den Etruskern aufgrund der Nähe zu den Flüssen Etsch und Po, sind heute vor allem die verzweigten Kanäle, engen Gassen, gemütliche Cafés und die freundlichen Menschen Anziehungspunkte für Besucher. Übernachtung in Adria.
Tag 4 Adria – Raum Comacchio (Velotour ca. 65 km) • Ein kurzes Stück führt die Strecke zunächst entlang dem längsten Fluss Italiens, dem Po. Danach begleitet sein Seitenarm – der Po di Goro – mitten durch sein Mündungsdelta Richtung Meer. Wie wäre es mit einer Abkühlung in der Adria, bevor das bezaubernde Comacchio erreicht ist? Prächtige Palazzi, reich geschmückte Kirchen und zahlreiche Brücken zeugen noch vom einst durch die Salzgewinnung erlangten Wohlstand in Comacchio. Übernachtung in Comacchio oder Umgebung.
Tag 5 Raum Comacchio – Ravenna (Velotour ca. 65 km) • Die erste Hälfte der Tagesetappe steht ganz im Zeichen des Naturparks «Delta del Po» mit seiner einzigartigen Flora und Fauna. Auf einem Damm glaubt man mitten durchs Wasser zu biken, während nur wenige Meter entfernt die Flamingos nisten. Nach einer kurzen Fährfahrt (zahlbar vor Ort) fährst du entlang der Küste. Weite Strände begleiten die Velofahrer bis nach Ravenna. Kunst und Kultur ziehen die Besucher in der Hafenstadt in ihren Bann. Übernachtung in Ravenna.
Tag 6 Ravenna – Brisighella (Velotour ca. 55 km) • Die Ausläufer des Apennins bilden sanfte Hügel und verändern somit das Landschaftsbild. Noch zuvor, am Rande der weiten Ebene, ist Faenza bald erreicht. Ein bezauberndes Städtchen, in dem weltbekannte Keramik hergestellt wird. Gerne lassen sich die Künstler beim Bemalen über die Schulter blicken. Nun ist es nicht mehr weit in das Etappenziel Brisighella. Ein idyllisches, mittelalterliches Dörfchen, überragt von der Rocca Veneziana und dem Torre Orologgio. Freu dich auf Ruhe und pure Entspannung. Übernachtung in Brisighella.
Tag 7 Brisighella – Florenz (Velotour ca. 35 km) • Der Tag beginnt mit einer herrlichen Bahnfahrt durch die wilde Bergwelt des Apennins bis Borgo San Lorenzo. Mit dem Velo müssen heute zwei kurze Steigungen erklommen werden. Die Belohnung ist eine berauschende Abfahrt über Fiesole nach Florenz, der geschichtsträchtigen Hauptstadt der Toskana. Übernachtung in Florenz.
Tag 8 Rückreise • Rückgabe der Leihvelos (wenn gebucht) und Rückfahrt mit der Bahn nach Venedig (zahlbar vor Ort). Ankunft und individuelle Heimreise.

Leihvelo:

› Leih-Tourenvelo: CHF 94.- pro Person
› Leih-E-Bike: CHF 269.- pro Person

Hinweis: Bitte gib bei Buchung eines Leih-Velos dein Wunschvelo sowie deine Körpergrösse im Feld «unverbindlicher Kundenwunsch» an.

Belegungsinformation:

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Personen.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Person.

Sonstiges:

Nicht inklusive: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Parkplatz in Venedig (nach Verfügbarkeit, zahlbar vor Ort), Tickets fürs Velo bei Fahrten mit der Fähre in Venedig (zahlbar vor Ort), Fahrt mit der Fähre nach Marina di Ravenna (zahlbar vor Ort), Rückfahrt mit der Bahn von Florenz nach Venedig (zahlbar vor Ort).
Hinweis: Die Routen sind nicht geführt und finden individuell statt.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Bitte beachte, dass die Kategorisierung der Hotels der Landeskategorie entspricht.
Velohelme sind selbst mitzubringen.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten (z. B. Wetterverhältnissen).
Eigene Anreise.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer.

Wichtige Information:

Bitte beachte, dass es jederzeit zu Abweichungen der beschriebenen Leistungen und Ausstattungen kommen kann (z. B. Verpflegung etc.). Weitere Informationen erhältst du direkt vor Ort.

Einreisebestimmungen:

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise eine gültige ID-Karte.
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir dich, dich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachte die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für dein Reiseziel.
Diese Reise ist vom 21.12.2023 00:01 Uhr bis 20.09.2024 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.