Service-Hotline 0848 300 402 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 402 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich
  • Wandern in der Region Berner Oberland

Wandern in der Region Berner Oberland

Gipfelaussichten der besonderen Art winken dir im atemberaubenden Berner Oberland entgegen. Die schöne Region um den Brienzer- und Thunersee lädt zu Wanderungen in die spektakulären Bergwelten des berühmten Dreigestirns um Eiger, Mönch und Jungfrau ein. Bei den über 800 Seen und Dörfern gibt es eine grosse Vielfalt an Aktivitäten und Unternehmungen. Saftige Wiesen, klare Bergseen und urchige Almen warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden. Hoch hinaus geht es am Jungfraujoch, wo du auf dem «Top-of-Europe» in den Genuss einmaliger Ausblicke kommst.
Erlebe Abenteuer mit der ganzen Familie und lehne dich am Ende des Tages gemütlich zurück. Probiere dich durch die kulinarischen Köstlichkeiten, wie zum Beispiel den herzhaften «Bärner Röschti» mit Speck. Erlebe Wanderferien der Extraklasse und tauche in die Natur des Berner Oberlandes ein.

Naturschauspiel Cholerenschlucht (Dauer ca. 2.5 Std.)

Entdecke das grandiose Naturschauspiel Cholerenschlucht bei Adelboden im Berner Oberland. Die Rundwanderung geht vom Dorf aus zur Schlucht und wieder zurück. Auf einer einstündigen Wanderung von Adelboden über Ausserschwand führt dich der Weg zur Schlucht. Kurz bevor du in Adelboden ankommst, erblickt du schon die Cholerenschlucht. Hier stürzen die grossen Wassermassen des Tschentbachs in die Tiefe. Danach gehst du über die 100 Meter lange Felsschlucht mit Stegen und Treppen weiter.
Unser Tipp: Wähle unbedingt den unteren Eingang und erkunde die Schlucht von unten nach oben. Dann hast du einen viel eindrucksvolleren und sichereren Weg. Wenn du noch nicht genug vom Wandern hast, kombinierst du die Tour mit einer Besichtigung des «Pochtenkessels». Zum Abschluss bietet sich ein erfrischendes Bad im «Jungbrunnen» gleich unterhalb der Schlucht an.
Erlebnis: Thunersee (Dauer ca. 7.5 Std.)

Lerne die idyllische und geschichtlich interessante Gegend entlang des Pilgerwegs kennen. Dabei geniesst du wunderschöne Blicke auf den Thunersee und die Tropfsteinhöhlen bei der Beatus-Grotte. Die Route führt dich meist durch Wälder und Dörfer bis in die Stadt Thun. Im Naturschutzgebiet Neuhaus-Weissenau erwartet dich eine beeindruckende Vogelvielfalt. Oben angekommen merkst du garantiert, dass sich der kurze Anstieg nach Sundlauenen auf jeden Fall gelohnt hat. Du wirst mit einem wunderschönen Ausblick über den Thunersee belohnt.
Wenn du des lieber gemütlich angehst, hast du auch die Möglichkeit Teile der Tour mit dem Schiff auf dem Thunersee zu erkunden. Besuche unterwegs doch auch die Beatushöhlen oder das Schloss Oberhofen.
Vom Männlichen zur Kleinen Scheidegg (Dauer ca. 1.5 Std.)

Geniesse eine entspannte Wanderung entlang des Höhenweges vom Männlichen zur Kleinen Scheidegg. Du startest die Tour an der Bergstation Männlichen. Von der Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau wirst du überwältigt sein. Es gibt keinen anderen Wanderweg in der Jungfrauregio, der ein solches imposantes Panorama bietet. Es bleibt dir auch genug Zeit, um auf der kleinen Scheidegg zu relaxen und in die Eiger-Nordwand zu blicken.
360° Rundwanderung von Grimselpass (Dauer ca. 3.5 Std.)

Auf der Rundwanderung erwartet dich ein beeindruckendes 360°-Panorama über die Walliser und Berner Alpen. Zu Beginn gleicht der Weg einer Höhenwanderung, die du von der Grimsel Passhöhe startest. Du wanderst vorbei am Totesee zum idyllischen Jostsee. Die Tour führt vom Triebtenseelike über einen gut markierten Weg weiter über gestapelte Felsblöcke bis zum Gipfel hinauf. Oben angekommen wirst du mit einer umwerfenden Aussicht belohnt. Nach einer kurzen Pause machst du dich wieder auf den Weg hinunter.
Auf das Niederhorn (Dauer ca. 3.5 Std.)

Der Weg zum Gemmenalphorn hat dir so einiges zu bieten. Eine Aussicht der Extraklasse und Naturerlebnisse machen die Wanderung besonders spannend. Augen auf! Mit etwas Glück erblickst du sogar einen Steinbock auf dem Weg. Die Tour führt dich über einen einfachen Bergpfad, der später etwas schmaler wird. Hier erwarten dich wunderschöne Blicke in die Tiefe. Über ein typisches Karstgebiet, durch den Wald und über steile Wiesen führt der direkte Abstieg nach Habkern.
Auf zu den Simmenfällen (Dauer ca. 1.3 Std.)

Ein perfekter Ausflug für die ganze Familie erwartet dich bei der Wanderung zu den Simmenfällen. Du startest im Dorf in Richtung Talabschluss und biegst zum Campingplatz Neufeld ab. Wenn du der Strasse folgst, gelangst du innerhalb kürzester Zeit zum AlpKultur®-Spielplatz Lenkerseeli. Vom Spielplatz aus öffnet sich dir das Naturschutzgebiet Lenkerseeli. Danach geht es vorbei an Wiesen, Wälder und dem Chlöpflisbergmoos. Kurze Zeit später kannst du schon dem Rauschen des Wassers hören, denn die Simmenfälle sind nicht mehr weit entfernt. Angekommen beim Restaurant Simmenfälle hast du einen perfekten Blick auf die Wasserfälle. Deine Kinder können sich am Spielplatz noch ordentlich austoben.
Hoch hinaus mit der Gelmerbahn (Dauer ca. 2 Std.)

Bei der Rundwanderung um den Gelmersee geht es hoch hinaus. Schwindelfreiheit ist bei der Fahrt mit der Gelmerbahn auf jeden Fall gefragt. Du fährst bei einer Steigung von circa 47 Grad den Berg nach oben. Dabei sind die Wagen offen und die Bahn fährt rückwärts den Berg hinauf. Dadurch blickst du immer weiter hinunter in die Tiefe. Nach dieser einmaligen Fahrt beginnt die Tour rund um den Gelmersee. Entlang des Sees laden verschiedene Plätze zum Verweilen sein. Nach der Umrundung geht es ein Stück weiter, nach Kunzentännlein. Damit du wieder zurückkommst, folgst du einfach dem alten Saumweg.
Zum Aussichtsturm am Gipfel des Blueme (Dauer ca. 1.7 Std.)

Auf dem Holzturm am Gipfel des Blueme bist du an einem der schönsten Aussichtspunkte des Berner Oberlandes angekommen. Dank der niedrigen Lage ist die Tour für grosse und kleine Wanderer perfekt geeignet. Ausserdem kann sie fast das ganze Jahr über unternommen werden.
Wenn du noch nicht genug vom Wandern hast, dehnst du die Tour einfach zum Planetenweg Sirius aus. Hier besuchst du dann das Planetarium Sirius und lernst mehr über die Weiten des Weltalls.
Kristallklarer Oeschinensee

Wenn du auf der Suche nach dem perfekten Familienausflug bist, ist die Tour zum Oeschinensee genau das Richtige für dich. Du erreichst den See ganz bequem per Gondel oder nach einer eineinhalbstündigen Wanderung. Falls du dich für den Rundweg Oeschinensee mit Fründeschnur entscheidest, solltest du auf jeden Fall feste Schuhe tragen und trittsicher sein. Beim See angekommen geniesst du das türkisblaue Wasser und die Aussicht auf die umliegenden Berge.
Auf zu Jungfrau, Eiger & Mönch

Entdecke die Eisriesen Eiger, Mönch und Jungfrau von oben. Angekommen bei der höchsten Bahnstation Europas siehst du schon das Jungfraujoch. Auf der Aussichtsplattform «Top of Europe» geniesst du mit deiner Familie eine atemberaubende Aussicht auf 3454 Metern. Noch ein Highlight ist die Sphinx Aussichtsplattform, von wo du das Mittelland, die Vogesen und die umliegenden 4000er erblickst. Wenn du nach mehr Action suchst, wirst du in Grindelwald fündig. Beim «Ultra-Trail» oder der «Eiger-Bike-Challenge» erwarten dich tolle Abenteuer. Für die Kleinsten ist in Meiringen-Hasliberg einiges geboten. Hier gehen deine Kids mit Haslizwerg Muggestutz auf Entdeckungstour.

27 Angebote

Filter hinzugefügt:

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.