Hotline 071 508 70 41 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 071 508 70 41

Alpe Adria - Velotour

Reisecode: 9764453

Alpe Adria - Velotour

Österreich & Italien

Hotels/

  • Frühstück
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • inkl. Gepäcktransfer sowie Karten- und Infomaterial!
Termine: 04.05.24 - 05.10.24
pro Person ab CHF 749.-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • 6 Nächte in Hotels/ (nach Verfügbarkeit)
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person mit max. 20 kg, Zustellung bis 18.00 Uhr)
  • Velokarten, Infomaterial und Velotourenbuch pro Zimmer
  • Service Hotline für die Dauer der Veloreise
Der «Alpe Adria Radweg» erstreckt sich über ca. 410 Kilometer von Salzburg in Österreich bis in die italienische Stadt Grado. Bei dieser Reise lernst du einen Teil der Route kennen. Du beginnst deine Tour im bezaubernden Villach und legst täglich ca. 40 bis 60 Kilometer zurück. Ob entlang alter Bahntrassen, durch die friaulischen Alpen oder etwas sanfter auf dem Weg nach Udine: Die Velotour bietet viel Abwechslung und wunderbare Aussichten. Zudem liegen sehenswerte Orte auf deinem Weg: Schlendere durch charmante Altstädte, geniesse das Flair und gönn dir ein Gelato! Nach ein paar aktiven Tagen gelangst du nach Grado an der Adria: Relaxe am kilometerlangen Sandstrand und lass die Reise noch einmal Revue passieren.

Highlights

› entdecke den berühmten «Alpe Adria Radweg»
› fahre von Kärnten bis an die Adria
› lass dich vom Kanaltal mit seiner traumhaften Natur verzaubern
› erkunde die romantische Altstadt von Udine
› relaxe nach ein paar aktiven Tagen am Sandstrand in Grado

Routencharakter und Anforderungen

› Gesamtstrecke: ca. 195 - 215 km
› Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

Hinweis: Die Reise ist für Personen unter 12 Jahren nicht geeignet.
Saison Anreisetermine DZ EZ
Saison A04.05.24 - 08.05.24
28.09.24 - 02.10.24
CHF 749.-CHF 959.-
Saison B09.05.24 - 26.05.24
19.09.24 - 27.09.24
CHF 824.-CHF 1.069.-
Saison C27.05.24 - 18.09.24CHF 859.-CHF 1.099.-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Individuelle Anreise zur Unterkunft in Villach, Österreich, und Ausgabe der Infounterlagen sowie der Leihvelos (wenn gebucht). Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung. Erkunde die bezaubernde Altstadt von Kärntens Velofahrer-Hauptstadt. Übernachtung in Villach.
Tag 2 Villach - Tarvis/Camporosso (Velotour ca. 40 km) • Idyllisch entlang der Gail fahrend verabschiedest du dich bald von Österreich und begrüsst Bella Italia. Die Grenzstadt Tarvis (Tarvisio) liegt im Dreiländereck Italien-Österreich-Slowenien und bildet das Zentrum des Kanaltals. Geniesse friulanische Spezialitäten in einem der zahlreichen Restaurants in dem beliebten Wintersportort. Übernachtung im Raum Tarvis/Camporosso.
Tag 3 Tarvis/Camporosso - Moggio/Venzone (Velotour ca. 50 - 60 km) • Der herrliche «Alpe-Adria Radweg» führt heute auf aufgelassenen Bahntrassen durch die wunderschönen friulanischen Alpen mit einer intakten, unberührten Natur und ausgedehnten Wäldern. Entdecke am Ziel Venzone mit seiner wechselvollen Geschichte am besten bei einem Bummel durch die sehenswerte Altstadt. Übernachtung im Raum Moggio/Venzone.
Tag 4 Moggio/Venzone - Udine (Velotour ca. 50 - 60 km) • Die Landschaft wird nun sanfter und du fährst via Gemona del Friuli in die sehenswerte Stadt Udine. Die von venezianischen Einflüssen geprägte Altstadt strahlt Ruhe und Besonnenheit aus. Bei einem Kaffee auf der «Piazza» oder während eines Bummels durch die Innenstadt kannst du bedeutende Bauten der späten Gotik und Renaissance bewundern. Übernachtung im Raum Udine.
Tag 5 Udine - Grado (Velotour ca. 55 km) • Begleitet von der Brise des Scirocco fährst du vorbei an Schilflandschaften und Wasserkanälen und gelangst über die UNESCO-Weltkulturerbestätte Aquileia in die historische Fischerstadt Grado, einem der beliebtesten Badeorte an der Adria. Übernachtung in Grado.
Tag 6 Grado • Du hast heute die Wahl: Es bietet sich ein Besichtigungstag auf den Spuren der Römer in Aquileia an oder ein entspannender Tag am Meer, den am kilometerlangen Strand von Grado geniessen kannst. Übernachtung in Grado.
Tag 7 Rückreise • Rückgabe der Leihvelos (wenn gebucht) und Rückfahrt mit dem Bus (optional zubuchbar) nach Villach, Österreich. Ankunft und individuelle Heimreise.

Rücktransfer Grado - Villach:

› Rücktransfer inkl. Velo: CHF 144.- pro Person
› Rücktransfer ohne Velo (bei Buchung eines Leihvelos): CHF 114.- pro Person

Leihvelo:

› Leih-Trekkingbike: CHF 114.- pro Person
› Leih-E-Bike: CHF 214.- pro Person

Hinweis: Bitte gib bei Buchung eines Leih-Velos dein Wunschvelo sowie deine Körpergrösse im Feld «unverbindlicher Kundenwunsch» an.

Belegungsinformation:

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Personen.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Person.

Sonstiges:

Nicht inklusive: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Parkplatz beim Hotel in Villach (nach Verfügbarkeit, zahlbar vor Ort), öffentliche Parkgarage in Villach (nach Verfügbarkeit, zahlbar vor Ort).
Hinweis: Die Routen sind nicht geführt und finden individuell statt.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten (z. B. Wetterverhältnissen).
Eigene Anreise.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer.

Wichtige Information:

Bitte beachte, dass es jederzeit zu Abweichungen der beschriebenen Leistungen und Ausstattungen kommen kann (z. B. Verpflegung etc.). Weitere Informationen erhältst du direkt vor Ort.

Einreisebestimmungen:

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise eine gültige ID-Karte.
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir dich, dich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachte die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für dein Reiseziel.
Diese Reise ist vom 21.12.2023 00:01 Uhr bis 10.09.2024 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.