Hotline 071 508 70 41 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 071 508 70 41

Gardasee - Velotour

Reisecode: 9784590

Gardasee - Velotour

Italien

Kultur aktiv inkl. Leih-E-Bike

Hotel/

  • Frühstück
  • 4 Tage / 3 Nächte oder 5 Tage / 4 Nächte
  • inkl. Weinverkostung!
Termine: 09.06.24 - 31.10.24
pro Person ab CHF 379.-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • 3 Nächte oder 4 Nächte im Hotel/ in Peschiera del Garda, Ponti sul Mincio, Valeggio sul Mincio, Villafranca, Bussolengo oder Umgebung
  • Frühstück
  • 1 x Weinverkostung (ca. 3 Proben) in den Moränenhügeln (Tag 1)
  • 1 x Ölverkostung in Bardolino (Tag 4, bei Aufenthalt 4 Nächte)
  • 1 x Shuttletransfer inkl. E-Bike von Mantova nach Peschiera del Garda (Tag 3)
  • 1 x Bootsfahrt am Gardasee ab/bis Sirmione (Dauer ca. 25 Min., Tag 2)
  • Leih-E-Bike für 2 Tage (bei Aufenthalt 3 Nächte) bzw. für 3 Tage (bei Aufenthalt 4 Nächte) inkl. Helm und Schloss, Landkarte, Assistenzdienst und Versicherung gem. Beschreibung
Bereit für Bella Italia? Bereits am ersten Tag zelebrierst du «la Dolce Vita» bei einer Weinverkostung – perfekt zum Ankommen. Am nächsten Tag heisst es: Rauf aufs E-Bike! Mit maximal 50 Kilometern pro Tag und flachen Strecken wird die Tour zum Genuss. Ausserdem wartet sie mit vielen Highlights auf. In Sirmione darfst du dich auf eine Bootsfahrt auf dem Gardasee freuen. Auf dem Weg nach Mantova tauchst du in die Geschichte und Natur Italiens ein. Noch ein Abstecher nach Lazise, Bardolino und Garda gefällig? Dann entscheide dich doch für die 5-tägige Variante. Auf die Pedale, fertig, los!
Saison Termine Aufenthalt DZ/DBZ
Saison A14.04.24 - 21.04.24
02.06.24 - 23.06.24
15.09.24 - 22.09.24
3 NächteCHF 459.-
4 NächteCHF 579.-
Saison B21.04.24 - 05.05.243 NächteCHF 449.-
4 NächteCHF 569.-
Saison C05.05.24 - 02.06.24
08.09.24 - 15.09.24
22.09.24 - 06.10.24
3 NächteCHF 469.-
4 NächteCHF 599.-
Saison D23.06.24 - 08.09.243 NächteCHF 499.-
4 NächteCHF 649.-
Saison E06.10.24 - 20.10.243 NächteCHF 419.-
4 NächteCHF 539.-
Saison F20.10.24 - 03.11.243 NächteCHF 379.-
4 NächteCHF 479.-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt
Leih-E-Bike inkl. Helm und Schloss, Landkarte, Assistenzdienst und Versicherung (Kosten für medizinische Versorgung bis EUR 1.000.-, Haftpflicht bis EUR 30.000.-)
Hinweis: Velosportaktivitäten sind mit einbegriffen exkl. Downhill, Cyclocross, BMX und Trial. Bitte gib deine Körpergrösse unter «unverbindlicher Kundenwunsch» an.

Routenvorschlag: 3 Nächte

Tag 1 Anreise • Individuelle Anreise zum Hotel in Peschiera del Garda, Ponti sul Mincio, Valeggio sul Mincio, Villafranca, Bussolengo oder Umgebung, Italien. Zeit zur freien Verfügung, um die Gegend auf eigene Faust zu entdecken. Ein Erlebnis in einem Weingut im Herzen der Moränenhügel am südlichen Gardasee wartet auf dich, verfügbar zwischen 10.30 Uhr und 18.00 Uhr. Individuelle Fahrt zum Weingut und Besichtigung des Weinmuseums, wo du den Charme der alten Werkzeuge für die Traubenverarbeitung und die Weinherstellung bewundern kannst (fakultativ, zahlbar vor Ort). Anschliessend Weinverkostung (Chiaretto di Bardolino DOC Brut, Custoza DOC, Bardolino DOC).
Tag 2 Sirmione (Velotour ca. 40 km) • Nach dem Frühstück im Hotel beginnt die E-Bike-Tour. Ausgabe der Leih-E-Bikes um ca. 09.00 Uhr. Heute fährst du mit dem E-Bike in Richtung Westen nach Sirmione. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort «syrma» ab, was so viel wie Schwanz bedeutet. Schliesslich hat Sirmione eine lange, schlanke Form, die 4 km in den Gardasee eintaucht. Aber es ist die Schönheit der Landschaften, die Dichter und Touristen in der Antike und in der Neuzeit anzieht. Heute unternimmst du eine kurze Bootsfahrt am Gardasee. Also, stell' das Velo vor dem Eingang des Schlosses von Sirmione ab und mach dich auf den Weg, um all die Wunder zu entdecken, die Sirmione zu bieten hat, angefangen bei den Thermen von Sirmione, die den Ort international bekannt gemacht haben, über die Villa Callas und die Grotten von Catullos. Je nach Zeitpunkt der Fahrt (wird vor der Abfahrt mitgeteilt) hast du Zeit zur freien Verfügung, um Sirmione zu entdecken oder Desenzano, die grösste Stadt am Gardasee, zu besuchen. Ausserdem kannst du einen Ausflug nach San Martino della Battaglia mit seinem berühmten Turm oder in die Lugana-Weinberge unternehmen. Anschliessend fährst du mit dem Bike zurück zum Hotel.
Tag 3 Mantova (Velotour ca. 45 km) • Nach dem Frühstück im Hotel steigst du auf dein E-Bike und fährst am Veloweg Peschiera-Mantova: einer der schönsten in Norditalien! Er ist für Menschen jeden Alters geeignet, da er einen sehr geringen Höhenunterschied aufweist. Die Route des Mincio-Veloweges beginnt in Peschiera del Garda. Die Strecke folgt fast die ganze Zeit dem Fluss Mincio, vor allem bei der Überquerung der Moränenhügel. Unterwegs kannst du vieles entdecken. Z. B. Valeggio sul Mincio, eine Kunststadt, die wegen ihrer engen Gassen, der historischen Villen und des Scaligerschlosses vom italienischen Touring Club mit der orangen Flagge ausgezeichnet wurde. Borghett ist als eines der schönsten Dörfer Italiens anerkannt und verdankt seinen Charme dem harmonischen Verhältnis zwischen Geschichte und Natur. Castellaro Lagusello ist ein kleines, aber bezauberndes mittelalterliches Dorf, das einen eigentümlichen und romantischen herzförmigen Moränensee überblickt. Der Parco delle Bertone ist ein Gartenwald, in dem die Pflanzen nach Jahreszeiten geordnet gepflanzt sind. Grazie di Curtatone: Auf einer kleinen Landzunge, die sich aus einem Gewirr von Sümpfen, Bächen und Schilfrohr erhebt, stehen ein Dorf und ein Marienheiligtum inmitten von Lotusblumen. Mantova ist eine Stadt, reich an Kunst, Kultur und Natur, bekannt für die Renaissance-Architektur der Gebäude, umgeben von 3 künstlichen Seen. Rücktransfer per Shuttlebus von Mantova zur Veloverleihstelle in Peschiera del Garda. Per Velo geht es bis spätestens 19.00 Uhr zum Hotel zurück. Rückgabe der Leih-E-Bikes im Hotel um 19.00 Uhr.
Tag 4 Rückreise • Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Routenvorschlag: 4 Nächte

Tag 1 Anreise • Individuelle Anreise zum Hotel in Peschiera del Garda, Ponti sul Mincio, Valeggio sul Mincio, Villafranca oder Umgebung, Italien. Zeit zur freien Verfügung, um die Gegend auf eigene Faust zu entdecken. Ein Erlebnis in einem Weingut im Herzen der Moränenhügel am südlichen Gardasee wartet auf dich, verfügbar zwischen 10.30 Uhr und 18.00 Uhr. Individuelle Fahrt zum Weingut und Besichtigung des Weinmuseums, wo du den Charme der alten Werkzeuge für die Traubenverarbeitung und die Weinherstellung bewundern kannst (fakultativ, zahlbar vor Ort). Anschliessend Weinverkostung (Chiaretto di Bardolino DOC Brut, Custoza DOC, Bardolino DOC).
Tag 2 Sirmione (Velotour ca. 40 km) • Nach dem Frühstück im Hotel beginnt die E-Bike-Tour. Ausgabe der Leih-E-Bikes um ca. 09.00 Uhr. Heute fährst du mit dem E-Bike in Richtung Westen nach Sirmione. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort «syrma» ab, was so viel wie Schwanz bedeutet. Schliesslich hat Sirmione eine lange, schlanke Form, die 4 km in den Gardasee eintaucht. Aber es ist die Schönheit der Landschaften, die Dichter und Touristen in der Antike und in der Neuzeit anzieht. Heute unternimmst du eine kurze Bootsfahrt am Gardasee. Also, stell' das Velo vor dem Eingang des Schlosses von Sirmione ab und mach dich auf den Weg, um all die Wunder zu entdecken, die Sirmione zu bieten hat, angefangen bei den Thermen von Sirmione, die den Ort international bekannt gemacht haben, über die Villa Callas und die Grotten von Catullos. Je nach Zeitpunkt der Fahrt (wird vor der Abfahrt mitgeteilt) hast du Zeit zur freien Verfügung, um Sirmione zu entdecken oder Desenzano, die grösste Stadt am Gardasee, zu besuchen. Ausserdem kannst du einen Ausflug nach San Martino della Battaglia mit seinem berühmten Turm oder in die Lugana-Weinberge unternehmen. Anschliessend fährst du mit dem Bike zurück zum Hotel.
Tag 3 Mantova (Velotour ca. 45 km) • Nach dem Frühstück im Hotel steigst du auf dein E-Bike und fährst am Veloweg Peschiera-Mantova: einer der schönsten in Norditalien! Er ist für Menschen jeden Alters geeignet, da er einen sehr geringen Höhenunterschied aufweist. Die Route des Mincio-Veloweges beginnt in Peschiera del Garda. Die Strecke folgt fast die ganze Zeit dem Fluss Mincio, vor allem bei der Überquerung der Moränenhügel. Unterwegs kannst du vieles entdecken. Z. B. Valeggio sul Mincio, eine Kunststadt, die wegen ihrer engen Gassen, der historischen Villen und des Scaligerschlosses vom italienischen Touring Club mit der orangen Flagge ausgezeichnet wurde. Borghett ist als eines der schönsten Dörfer Italiens anerkannt und verdankt seinen Charme dem harmonischen Verhältnis zwischen Geschichte und Natur. Castellaro Lagusello ist ein kleines, aber bezauberndes mittelalterliches Dorf, das einen eigentümlichen und romantischen herzförmigen Moränensee überblickt. Der Parco delle Bertone ist ein Gartenwald, in dem die Pflanzen nach Jahreszeiten geordnet gepflanzt sind. Grazie di Curtatone: Auf einer kleinen Landzunge, die sich aus einem Gewirr von Sümpfen, Bächen und Schilfrohr erhebt, stehen ein Dorf und ein Marienheiligtum inmitten von Lotusblumen. Mantova ist eine Stadt, reich an Kunst, Kultur und Natur, bekannt für die Renaissance-Architektur der Gebäude, umgeben von 3 künstlichen Seen. Rücktransfer per Shuttlebus von Mantova zur Veloverleihstelle in Peschiera del Garda. Per E-Bike fährst du zum Hotel zurück.
Tag 4 Lazise - Bardolino - Garda (Velotour ca. 50 km) • Vorgeschlagene Route: Heute fährst du in Richtung Osten nach Lazise, Bardolino und Garda. Die Velostrecke von Peschiera nach Garda ist bis Garda etwa 20 km lang und völlig flach. In Peschiera kannst du die Stadtmauern bewundern, die von der UNESCO kürzlich zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Weiter geht es nach Lazise, berühmt für den kleinen Hafen, in dem venezianische Schiffe anlegten, und dann nach Bardolino, das einen hervorragenden Blick auf den gesamten Gardasee bietet. Bardolino ist auch für den gleichnamigen Wein bekannt, der aus lokalen Trauben hergestellt wird. Ebenso ist Bardolino für sein Öl bekannt, das du im Geschäft Olio Viola zwischen 10.00 und 12.00 Uhr oder zwischen 14.00 und 18.00 Uhr verkosten kannst. Die letzte Etappe nach Garda wird dir atemberaubende Ausblicke bieten. Per Velo fährst du bis spätestens 19.00 Uhr zum Hotel zurück. Rückgabe der Leih-E-Bikes im Hotel um 19.00 Uhr.
Tag 5 Rückreise • Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Belegungsinformation:

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Dreibettzimmer (DBZ): Mindest-/Maximalbelegung = 3 Erwachsene.

Sonstiges:

Nicht inklusive: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, Ausflüge, persönliche Ausgaben, Eintritte, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseprogramm erwähnt sind.
Hinweis: Die Routen sind nicht geführt und finden individuell statt.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten (z. B. Wetterverhältnissen).
Eigene Anreise.

Unsere Empfehlung: Das Aussenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland reisen, an. Registriere dich vor deiner Auslandsreise und lade dir die kostenlose App «Travel Admin» auf dein Handy und im Falle einer Krisensituation kannst du so schnell erreicht und informiert werden.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer.

Wichtige Information:

Bitte beachte, dass es jederzeit zu Abweichungen der beschriebenen Leistungen und Ausstattungen kommen kann (z. B. Verpflegung etc.). Weitere Informationen erhältst du direkt vor Ort.

Einreisebestimmung/Visum:

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise eine gültige ID-Karte.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen.
Du bist selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir dich, dich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Bitte beachte die Reisehinweise des EDA auf www.eda.admin.ch.
Einreisebestimmungen
Bitte beachte die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für dein Reiseziel.
Diese Reise ist vom 10.04.2024 00:01 Uhr bis 15.10.2024 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.