Hotline 071 508 70 41 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 071 508 70 41

Sri Lanka - Rundreise & Baden

Reisecode: 9770722

Sri Lanka - Rundreise & Baden

Sri Lanka

Hotels & Amaya Beach Hotel

  • Halbpension
  • 14 bzw. 15 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Zürich!
Termine: 14.09.24 - 27.09.24
pro Person ab CHF 2079.-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • 03.05.24 - 07.06.24: Linienflug (Economy Class) mit Etihad ab/bis Zürich via Abu Dhabi nach Colombo, inkl. 30 kg Gepäck (Handgepäck: 7 kg, 56 x 36 x 23 cm)
  • 11.06.24 - 28.10.24: Linienflug (Economy Class) mit Emirates ab/bis Zürich via Dubai nach Colombo, inkl. 30 kg Gepäck (Handgepäck: 7 kg, 55 x 38 x 20 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 6 Nächte in Hotels während der Rundreise
  • 6 Nächte im Amaya Beach Hotel in Pasikudah
  • Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • alle Transfers im klimatisierten Fahrzeugen
  • alle Besichtigungen, Eintritte und Ausflüge gem. Reiseverlauf
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
› erkunde die historischen und buddhistischen Stätten Sri Lankas
› bestaune den spektakulären Sigiriya Felsen mit den Wandmalereien der Wolkenmädchen
› entdecke das koloniale Hochland mit scheinbar endlosen Teeplantagen
› erlebe eine Jeep-Safari im Nationalpark
› entspanne am Sandstrand von Pasikudah
Saison Termine Aufenthalt DZ EZ
Saison A03.05.24 - 17.05.24
24.05.24 - 07.06.24
15 TageCHF 1.869.-CHF 2.379.-
Saison B11.06.24 - 24.06.24
03.09.24 - 16.09.24
15.10.24 - 28.10.24
14 TageCHF 2.049.-CHF 2.599.-
Saison C14.09.24 - 27.09.2414 TageCHF 2.079.-CHF 2.599.-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf 14 Tage

Tag 1 Anreise • Flug via Dubai nach Colombo, Sri Lanka.
Tag 2 Colombo - Dambulla (ca. 175 km) • Ankunft, Begrüssung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Dambulla. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 3 Dambulla - Sigiriya - Dambulla • Nach dem Frühstück Fahrt nach Sigiriya und Besuch der historischen Felsenfestung Sigiriya. Diese wird auch «Löwenfelsen» genannt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weiterfahrt in den Minneriya-Nationalpark, in den Kaudulla-Nationalpark oder in den Hurulu Eco Park und Jeep-Safari. Elefanten, Büffel, Wildschweine, Krokodile, ca. 25 verschiedene Reptilienarten, 160 Vogelarten und viele weitere Tiere können hier beobachtet werden. Anschliessend Rückfahrt nach Dambulla.
Tag 4 Dambulla - Polonnaruwa - Pasikudah • Besuch der antiken Stadt Polonnaruwa. Die Stadt war vom 11. bis 13. Jahrhundert die zweite Hauptstadt Sri Lankas und hält zahlreiche spektakuläre Statuen bereit. Lankatileke, Tivanka und Thuparama sind mitunter die schönsten Tempelruinen. In Tivanka gibt es Fresken aus der Polonnaruwa Zeit. Gal Vihare ist ein Steintempel mit vier Buddha-Statuen. In der alten Stadt Polonnaruwa gibt es viele Affen. Dies ist der beste Ort, um die Affen und ihr spielerisches Verhalten zu beobachten. Anschliessend Fahrt nach Pasikudah und Beginn des Badeaufenthaltes.
Tag 5 - 9 Pasikudah • Badeaufenthalt.
Tag 10 Pasikudah - Dambulla - Kandy • Am Morgen Fahrt nach Dambulla. Du besichtigst den Dambulla-Höhlentempel, der über 400 Stufen erklimmt werden kann. Die Anlage besteht aus 5 Höhlen und beherbergt 157 Buddha-Statuen sowie viele Decken- und Wandmalereien. Aufgrund der historischen, archäologischen und künstlerischen Bedeutung wurde der Tempel zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Weiterfahrt nach Kandy. Unterwegs Besuch eines Gewürzgartens in Matale, wo Zimt, Gewürznelken, Kardamon, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss und vieles mehr angebaut wird.
Tag 11 Kandy • Nach dem Frühstück besuchst du den Botanischen Garten von Peradeniya. Spaziere durch den 60 Hektar grossen Garten und bewundere die prächtigen Farben. Vor der Ankunft der Briten in Sri Lanka war dieser ein königlicher Park. Heute ist er der grösste botanische Garten des Landes. Der Garten beherbergt eine Orchideensammlung und eine stattliche Allee aus königlichen Palmen, die 1905 gepflanzt wurden. Am späten Nachmittag unternimmst du eine Stadtrundfahrt durch Kandy, bei der du unter anderem den Upper Lake Drive und den Marktplatz besuchst. Die Stadt wurde von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie war die letzte Hochburg der singhalesischen Könige während der portugiesischen, holländischen und britischen Herrschaft und wurde schliesslich 1815 nach einem Abkommen an die Briten abgetreten. Danach besichtigst du den buddhistischen Zahntempel, welcher das heilige Zahnrelikt von Buddha beherbergt. Am Abend kulturelle Tanzshow, bei der dir die verschiedenen Tanzarten Sri Lankas gezeigt werden.
Tag 12 Kandy - Nuwara Eliya • Nach dem Frühstück wirst du nach Nuwara Eliya gebracht, unterwegs besuchst du eine Teefabrik und eine Plantage. Abends Besichtigung von Nuwara Eliya - das «kleine England» Sri Lankas. Es liegt vor der wunderschönen Kulisse von Bergen, Tälern, Wasserfällen und Teeplantagen. Nuwara Eliya soll einer der kältesten Orte der Insel sein, aber in Wirklichkeit ist es wie ein englischer Frühlingstag, auch wenn die Temperatur nachts sinkt. Überall sieht man die Spuren des britischen Einflusses. Die Häuser sind wie Landhäuser oder Villen im Queen-Ann-Stil.
Tag 13 Nuwara Eliya - Negombo • Nach dem Frühstück Transfer zum Hotel in Negombo. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 14 Rückreise • Transfer zum Flughafen Colombo und Rückflug via Dubai. Ankunft in Zürich und individuelle Heimreise.

Reiseverlauf 15 Tage

Tag 1 Anreise • Flug via Abu Dhabi nach Colombo, Sri Lanka.
Tag 2 Colombo - Dambulla (ca. 175 km) • Ankunft, Begrüssung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Dambulla. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 3 Dambulla - Sigiriya - Dambulla • Nach dem Frühstück Fahrt nach Sigiriya und Besuch der historischen Felsenfestung Sigiriya. Diese wird auch «Löwenfelsen» genannt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weiterfahrt in den Minneriya-Nationalpark, in den Kaudulla-Nationalpark oder in den Hurulu Eco Park und Jeep-Safari. Elefanten, Büffel, Wildschweine, Krokodile, ca. 25 verschiedene Reptilienarten, 160 Vogelarten und viele weitere Tiere können hier beobachtet werden. Anschliessend Rückfahrt nach Dambulla.
Tag 4 Dambulla - Polonnaruwa - Pasikudah • Besuch der antiken Stadt Polonnaruwa. Die Stadt war vom 11. bis 13. Jahrhundert die zweite Hauptstadt Sri Lankas und hält zahlreiche spektakuläre Statuen bereit. Lankatileke, Tivanka und Thuparama sind mitunter die schönsten Tempelruinen. In Tivanka gibt es Fresken aus der Polonnaruwa Zeit. Gal Vihare ist ein Steintempel mit vier Buddha-Statuen. In der alten Stadt Polonnaruwa gibt es viele Affen. Dies ist der beste Ort, um die Affen und ihr spielerisches Verhalten zu beobachten. Anschliessend Fahrt nach Pasikudah und Beginn des Badeaufenthaltes.
Tag 5 - 9 Pasikudah • Badeaufenthalt.
Tag 10 Pasikudah - Dambulla - Kandy • Am Morgen Fahrt nach Dambulla. Du besichtigst den Dambulla-Höhlentempel, der über 400 Stufen erklimmt werden kann. Die Anlage besteht aus 5 Höhlen und beherbergt 157 Buddha-Statuen sowie viele Decken- und Wandmalereien. Aufgrund der historischen, archäologischen und künstlerischen Bedeutung wurde der Tempel zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Weiterfahrt nach Kandy. Unterwegs Besuch eines Gewürzgartens in Matale, wo Zimt, Gewürznelken, Kardamon, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss und vieles mehr angebaut wird.
Tag 11 Kandy • Nach dem Frühstück besuchst du den Botanischen Garten von Peradeniya. Spaziere durch den 60 Hektar grossen Garten und bewundere die prächtigen Farben. Vor der Ankunft der Briten in Sri Lanka war dieser ein königlicher Park. Heute ist er der grösste botanische Garten des Landes. Der Garten beherbergt eine Orchideensammlung und eine stattliche Allee aus königlichen Palmen, die 1905 gepflanzt wurden. Am späten Nachmittag unternimmst du eine Stadtrundfahrt durch Kandy, bei der du unter anderem den Upper Lake Drive und den Marktplatz besuchst. Die Stadt wurde von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie war die letzte Hochburg der singhalesischen Könige während der portugiesischen, holländischen und britischen Herrschaft und wurde schliesslich 1815 nach einem Abkommen an die Briten abgetreten. Danach besichtigst du den buddhistischen Zahntempel, welcher das heilige Zahnrelikt von Buddha beherbergt. Am Abend kulturelle Tanzshow, bei der dir die verschiedenen Tanzarten Sri Lankas gezeigt werden.
Tag 12 Kandy - Nuwara Eliya • Nach dem Frühstück wirst du nach Nuwara Eliya gebracht, unterwegs besuchst du eine Teefabrik und eine Plantage. Abends Besichtigung von Nuwara Eliya - das «kleine England» Sri Lankas. Es liegt vor der wunderschönen Kulisse von Bergen, Tälern, Wasserfällen und Teeplantagen. Nuwara Eliya soll einer der kältesten Orte der Insel sein, aber in Wirklichkeit ist es wie ein englischer Frühlingstag, auch wenn die Temperatur nachts sinkt. Überall sieht man die Spuren des britischen Einflusses. Die Häuser sind wie Landhäuser oder Villen im Queen-Ann-Stil.
Tag 13 Nuwara Eliya - Negombo • Nach dem Frühstück Transfer zum Hotel in Negombo. Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.
Tag 14 Rückreise • Transfer zum Flughafen Colombo und Rückflug via Abu Dhabi.
Tag 15 Ankunft in Zürich und individuelle Heimreise.

Lage:

direkt am Sandstrand.


Ausstattung:

Restaurant, Bar, Café, Swimmingpool (witterungsbedingt), Liegestühle und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit), Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Wellness- und Beautyanwendungen.
Zimmer (DZ/EZ): ca. 46 - 50 m², alle mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, TV, WLAN, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage, Safe, möblierter Balkon.

Belegungsinformation:

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Personen.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Person.

Sonstiges:

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen pro Termin.
Nicht inklusive: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseprogramm erwähnt sind, Visum Sri Lanka mit den dafür erforderlichen Dokumenten (z. B. Referenznummer, Einladungsschreiben etc.). Bitte berücksichtige, dass hierfür Kosten anfallen. Du bist selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Wir empfehlen Rücksprache mit dem Hausarzt bezüglich der eigenen körperlichen Eignung bzw. dem Tropeninstitut bezüglich allfällig benötigter Impfungen.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Bitte beachte, dass bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschliesslich im Einflussbereich des Reisenden liegt, die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet werden.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten (z. B. Wetterverhältnissen).
Eigene Anreise zum Flughafen.

Unsere Empfehlung: Das Aussenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland reisen, an. Registriere dich vor deiner Auslandsreise und lade dir die kostenlose App «Travel Admin» auf dein Handy und im Falle einer Krisensituation kannst du so schnell erreicht und informiert werden.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer.

Einreisebestimmung/Visum:

Zur Einreise benötigst du den bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.
Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen.
Du bist selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir dich, dich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Bitte beachte die Reisehinweise des EDA auf www.eda.admin.ch.
Einreisebestimmungen
Bitte beachte die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für dein Reiseziel.
  • Dambulla: Amaya Lake Hotel
  • Kandy: Amaya Hills Hotel
  • Nuwara Eliya: Jetwing St. Andrews
  • Negomo: Goldi Sands
Änderungen vorbehalten!
Diese Reise ist vom 01.02.2024 00:01 Uhr bis 19.08.2024 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.