Service-Hotline 0848 300 402 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 402 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich

TOP 3 - Kinderzoo, Bärenpark & Moorerlebnispark

Geschafft! Basierend auf deinen Antworten haben wir für deine Familie unsere TOP 3-Ausflugsziele zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern, Staunen und Entdecken!


Knies Kinderzoo in Rapperswil, St. Gallen

Ein tolles Ziel für euren Familienausflug! Erlebt zusammen die Tiere in Knies Kinderzoo hautnah. Über 40 verschiedene Tierarten und -gattungen kannst du beobachten. Insgesamt beherbergt der Zoo 390 Tiere. Wenn der Hunger kommt, schau bei der Himmapan Lodge im Elefantenpark vorbei. Ein wunderschönes Restaurant nach asiatischem Vorbild befindet sich hier direkt am See. Übernachtet in einem der nahegelegenen Hotels und verbringt einen ganzen Tag im Kinderzoo.

Highlights:
- Asiatische Elefanten
- afrikanische Wildtiere
- Brutstation
- Seelöwenshow
- Ponyreiten & Abenteuerspielplatz
- Streichelzoo, Meerschweinchen- & Kaninchenanlage




Arosa Bärenland, Graubünden

Ein besonderes Erlebnis erwartet deine Familie im Arosa Bärenland. Die dort lebenden Bären wurden von der Organisation VIER PFOTEN aus schlechter Haltung befreit und nach Arosa gebracht. Beobachte die Bären von der «Bärenplattform» aus und spaziere über Hängebrücken am Bärengelände entlang.
Stelle dein Geschick beim Bären-Minigolf unter Beweis und spaziere über den «schwebenden» Abenteuerweg. Brüllen wie ein Bär, auf Baumstämmen balancieren oder durch Tunnel robben - dies und noch vieles mehr erwartet die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz. Schautafeln erzählen die Geschichte der geretteten Bären.

Gut zu wissen: Hunde sind an der Leine im Bärenpark Arosa herzlich willkommen.






Erlebnispark Mooraculum - Sörenberg, Luzern

Im Erlebnispark Mooraculum warten jede Menge Erlebnisstationen und Abenteuer auf dich und deine Kinder. Fühlen, Schmecken, Riechen und Geniessen ist das Motto eures Besuchs. Im Mini-Moor für die Kleinen begegnen Kleinkinder unterschiedlichen Pflanzen und Tieren dieses Lebensraumes. Du kannst dich dabei gemütlich auf die Terrasse des Bergrestaurants Rossweid setzen und das Geschehen beobachten. Im Moordorf lernen die Kinder die unterschiedlichen Lebensräume des Moores kennen, dazu gibt es in jeder Hütte einen kleinen Forschungsauftrag. Der 1,5 km lange Themenweg "Sonnentauweg" führt durch die farbenfrohe Welt des Moores mit schönen Blumen, knorrigen Bergföhren und 17 Erlebnisstationen, die das Moor lebendig werden lassen. Hängesessel laden auf der Strecke zum Entspannen ein.

Tipp: Der Weg ist kinderwagentauglich!




Mehr Ausflugsziele für die Herbstferien

Wir haben natürlich noch mehr spannende Ausflugstipps für euch. Entdecke mehr Wandertipps, Ausflugsziele und Erlebnisbäder in und um die Schweiz.


Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.