Service-Hotline 0848 300 400 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 400 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich

Rhein-Route - Velotour

Reisecode: 9618224

Rhein-Route - Velotour

Schweiz

von der Rheinschlucht zum Rheinfall

Hotels/

  • Frühstück
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • inkl. Gepäcktransfer!
Termine: 20.09.21 - 17.10.21
pro Person ab CHF 529.-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

Entlang der Rhein-Route radelst du durch die blühenden Weingärten. Immer begleitet vom tiefblauen Rhein, welcher sich durch die Surselva windet. Die Route bietet einige Highlights wie z. B. das grösste Süsswasserdelta Europas mit einer reichen Vogelwelt und den mächtigsten Wasserfall Europas. Ein weiteres Highlight der Reise ist das reich verzierte Städtchen Stein am Rhein. Die leichte bis mittelschwere Strecke führt mehrheitlich direkt am Ufern des Rheins entlang. Allerdings ist bei der Fahrt durch die Rheinschlucht das Höhenprofil der Rhein-Route etwas anspruchsvoll.
Saison Termine DZ EZ
Saison A02.10.21 - 17.10.21CHF 529.-CHF 749.-
Saison B18.09.21 - 01.10.21CHF 559.-CHF 779.-
Saison C23.06.21 - 17.09.21CHF 599.-CHF 819.-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Individuelle Anreise nach Chur. Ausgabe der Leihvelos (falls gebucht). Übernachtung in Chur.
Tag 2 Gleich zu Beginn erwartet dich Maienfeld, die Heimat des bekannten Blauburgunder Weines. Die Bündner Herrschaft, fruchtbarer Garten und Weinstube Graubündens, liegt auf Schuttkegeln aus Schiefer. Sie ist auch die Heimat von Heidi, Geissenpeter und dem Alpöhi. Übernachtung in Buchs. (Velotour ca. 40 km)
Tag 3 Das St.Gallen Rheintal ist eine oft vom warmen Föhn verwöhnte Landschaft. Viel Land wurde bei Flusskorrekturen des Alpenrheins im Rheintal gewonnen. Dadurch entstand bei der Mündung des Rheins in den Bodensee das grösste Süsswasserdelta Europas mit einer reichen Vogelwelt. (Velotour ca. 65 km)
Tag 4 Der Bodensee: Die Seele Europas. Das Gebiet um das grün und silber flimmernde «Schwäbische Meer» ist eine uralte Kulturlandschaft. Trotz pulsierendem Uferleben blieb der Thurgau ein idyllischer Landschaftsstrich mit Schlössern und grossen Obstbaumgärten. Übernachtung in Kreuzlingen. (Velotour ca. 35 km)
Tag 5 Die liebliche Landschaft am langgezogenen Untersee hat schon Napoleon angezogen. Das reich verzierte Städtchen Stein am Rhein besuchen jährlich Tausende von Touristen, genau wie den mächtigsten Wasserfall Europas, den Rheinfall bei Schaffhausen. Nach Ankunft in Schaffhausen Gepäckübernahme. Rückgabe der Leihvelos (wenn gebucht) und individuelle Heimreise. (Velotour ca. 50 km)
  • Leihvelo (27-Gang) inkl. Leihveloversicherung: CHF 119.- pro Person und Aufenthalt
  • Leih-E-Bike inkl. Leihveloversicherung: CHF 239.- pro Person und Aufenthalt
Hinweis: Bitte geben Sie Ihre Körpergrösse unter «unverbindlicher Kundenwunsch» an.

Belegungsinformation:

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Sonstiges:

Nicht inklusive: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), öffentliche Parkplätze in Chur (ca. CHF 1.- pro Tag, zahlbar vor Ort), Rückreise per Bahn via Zürich HB und Chur nach Ilanz (Dauer ca. 2 Std., zahlbar vor Ort).
Hinweis: Die Velotouren sind optional und finden individuell statt. Die gesamte Velotour hat eine Länge von ca. 190 km und kann als leicht bis mittelschwer eingestuft werden.
Velohelme sind selbst mitzubringen.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten (z. B. Wetterverhältnissen).
Eigene Anreise.

  • Chur: Hotel Chur
  • Buchs: Hotel Buchserhof
  • Höchst: Hotel Linde
  • Kreuzlingen: Hotel Swiss
Änderungen vorbehalten!
Diese Reise ist vom 10.06.2021 00:01 Uhr bis 19.09.2021 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.