Service-Hotline 0848 300 402 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 402 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich

Kreta - Sternfahrt

Reisecode: 9590253

Kreta - Sternfahrt

Griechenland

kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor Anreise

Hotel Aphrodite Beach Club

  • All Inclusive
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. diverse Ausflüge & Flug ab/bis Zürich oder Genf!
Termine: 14.05.21 - 30.10.21
pro Person ab CHF 1049.-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Zürich oder Genf nach Heraklion inkl. 20 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte
  • All Inclusive mit Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet, Kaffee/Tee und Kuchen, unbegrenzt lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke (10.00 – 23.00 Uhr)
  • 1 x Ausflug (ganztags) Kalimera Matala gem. Beschreibung
  • 1 x Ausflug (ganztags) Insel Spinalonga inkl. Fährüberfahrt gem. Beschreibung
  • 1 x Ausflug (ganztags) Knossos und Heraklion gem. Beschreibung
  • alle Transfers und Eintritte gem. Reiseverlauf
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge und Transfers
Wir sind im Zuge unserer «Zufriedenheits-Garantie» stets bemüht dir die besten Angebote zu bieten. Auch in Zeiten wie diesen möchten wir unsere Vorteile an dich weitergeben.
Daher schenkt dir ALDI SUISSE TOURS mehr Flexibilität. Du kannst alle gekennzeichneten Flug-, Schiff- und Rundreisen ohne Angabe von Gründen bis 14 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren. Dies gilt für alle Reisen mit Reisezeitraum bis Ende Oktober 2021. So kannst du deinen Ferien im Sommer entspannt entgegensehen. Entscheide ganz unabhängig, ob du die Reise antreten möchtest oder nicht.
Aber auch nach dem 31.10.21 bist du mit ALDI SUISSE TOURS auf der sicheren Seite. Im Falle einer offiziellen Reisewarnung oder einer Absage des Fluges stornieren wir deine Buchung kostenfrei. Selbstverständlich erhältst du auch dein Geld zurück. Wir empfehlen dir zusätzlich den Abschluss einer Reiseversicherung. Damit bist du auch bei einer Erkrankung bestens abgesichert.
Saison Abflugtermine
Zürich
Abflugtermine
Genf
DZ DZ Meerblick EZ
Saison A15.05.21
22.05.21
09.10.21
16.10.21
23.10.21
14.05.21
21.05.21
08.10.21
15.10.21
22.10.21
CHF 1.049.-CHF 1.099.-CHF 1.399.-
Saison B29.05.21
02.10.21
28.05.21
01.10.21
CHF 1.099.-CHF 1.149.-CHF 1.449.-
Saison C05.06.21
12.06.21
19.06.21
04.09.21
11.09.21
18.09.21
25.09.21
04.06.21
11.06.21
18.06.21
03.09.21
10.09.21
17.09.21
24.09.21
CHF 1.149.-CHF 1.199.-CHF 1.499.-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Ausflüge

Ausflug (ganztags) Kalimera Matala: Auf dieser abwechslungsreichen Tour besuchst du als Erstes das Arkadi-Kloster (Eintritt nicht inkludiert, zahlbar vor Ort). Es wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist das bedeutendste Nationaldenkmal der Insel. Das Arkadi-Kloster spielte eine herausragende Rolle im kretischen Unabhängigkeitskampf gegen die Türken. Hier war der Schauplatz der tragischen Schlacht im Jahr 1866, die den Weg für die Befreiung der Insel im Jahre 1898 ebnete. Die UNESCO hat Arkadi zum Europäischen Freiheitsdenkmal erklärt. Die Fahrt geht weiter über das Amari-Tal, durch verschiedene kretische Dörfer und vorbei an den Hängen des Psiloritis Berges in Richtung Messara. Ankunft beim Festos (Eintritt nicht inkludiert, zahlbar vor Ort), der sich in der Mitte der Messara-Ebene befindet. Der zweitälteste minoische Palast mit seiner interessanten Architektonik, gilt als der schönste Stellvertreter aller minoischen Paläste. Die Ruinen des Palastes sind heute noch gut erhalten. Gegen Mittag kommst du im Hippieort Matala an. Hier hast du die Gelegenheit im kristallklaren Wasser des Libyschen Meeres zu baden. Bekannt ist Matala für die zahlreichen Höhlen (Eintritt nicht inkludiert, zahlbar vor Ort), die vor tausenden Jahren an den Wänden der nordwestlichen Bucht entstanden. Ausserdem galt Matala in den 60er und 70er Jahren als DAS Hippieparadies. Vom turbulenten Matala geht es weiter nach Spili in Zentralkreta in der Region Rethymno. Dies ist auf jeden Fall einen Besuch wert für jeden, der das ursprünglichere Kreta in Form eines kleinen, malerischen/urigen Dorf kennenlernen möchte. Sehenswertes Ziel, ist der venezianische Brunnen an einer kleinen Platia, aus dessen 19 Löwenköpfen frisches Quellwasser fliesst.
Ausflug (ganztags) Insel Spinalonga: Spinalonga hat eine aussergewöhnliche und sehr bewegende Geschichte. Die kleine Insel liegt in der schönen Bucht von Mirabello in der Region Lassithi. Anfangs war sie Seeräuberstützpunkt, später venezianische Festung, dann türkische Siedlung und zum Schluss eine Leprakolonie. In kleinen Fischerbooten vom mondänen, kleinen Ort Elounda beginnt die kurze Überfahrt zur Insel Spinalonga. Während der Führung über die Insel erhältst du Informationen über ihre spannende und bewegende Geschichte. Anschliessend hast du die Möglichkeit, direkt vom Boot aus das kristallklare Wasser zu geniessen. Gelegenheit zur Mittagspause gibt es in Elounda. Am Nachmittag besuchst du die schöne, pulsierende Stadt Agios Nikolaos – oder wie sie auch genannt wird «das kretische St. Tropez». Nächster Halt ist Neapolis und die Olivenfarm der Familie Vassilakis. Dort kannst du an einer kostenlosen Führung teilnehmen, wo dir ausführlich und anschaulich erklärt wird, wie hochwertiges Olivenöl hergestellt wird. Hinweis: Der Inseleintritt ist nicht inkludiert und vor Ort zu bezahlen.
Ausflug (ganztags) Knossos und Heraklion: Den ersten Zwischenstopp machst du am grossen Wochenmarkt von Heraklion. Dieser Besuch lohnt sich, um einen Einblick in das typisch griechische Leben zu bekommen. Auf dem Markt findest du dutzende Stände mit frischem Obst, Gemüse, Kleidung und anderen Artikeln, wie Gürtel, Teppiche, Badetücher, Schmuck oder Schuhe. Im Anschluss machst du einen Rundgang durch die Stadt. Es gibt die Möglichkeit das Archäologische Museum zu besichtigen (Eintritt nicht inkludiert, zahlbar vor Ort). Das Museum ist nicht nur eines der grössten und wichtigsten in Griechenland, sondern es zählt auch zu den wichtigsten Kulturstätten in Europa. Das Archäologische Museum von Heraklion wird zu Recht als das Museum der minoischen Kultur par excellence weltweit anerkannt. Die Fahrt geht weiter zum Palast von Knossos (Eintritt nicht inkludiert, zahlbar vor Ort). Hier lag einst das Zentrum der minoischen Kultur, der ältesten Hochkultur Europas. Weltbekannt und einzigartig: Die Ruinen des minoischen Palastes von Knossos. Die Minoer, die älteste europäische Hochkultur, haben diesen Palast, der Sitz des legendären König Minos war, ca. 5 Kilometer südlich vom Stadtzentrum erbaut.
Hinweis: Die genauen Tage der Ausflüge werden vor Ort bekanntgegeben.

Lage:

direkt am Kies-/Sandstrand (durch eine Uferpromenade getrennt), ca. 300 m ins Zentrum, ca. 18 km nach Heraklion, Flughafentransfer ca. 25 Min.


Ausstattung:

Haupthaus und 3 Nebenhäuser, Restaurant, Bars, Diskothek, Getränke- und Snackshop, Amphitheater, Bibliothek, Aufenthaltsraum, Aufzug, Meerwasserpool, Swimmingpool, Liegestühle und Sonnenschirme am Pool (nach Verfügbarkeit), Hallenbad.
Gegen Gebühr: Fitnessraum, Liegestühle und Sonnenschirme am Strand.
Zimmer (DZ/EZ): alle mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, Sat-TV, Kühlschrank (nicht gefüllt), Klimaanlage, Balkon oder Terrasse.
Doppelzimmer Meerblick (DZ Meerblick): ähnliche Ausstattung wie Zimmer, Meerblick.

Belegungsinformation:

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Doppelzimmer Meerblick (DZ Meerblick): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Sonstiges:

Nicht inklusive: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseprogramm erwähnt sind.
Hinweis: Das Tragen eines All-Inclusive-Armbandes in der Anlage ist obligatorisch.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Bitte beachten Sie, dass bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschliesslich im Einflussbereich des Reisenden liegt, die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet werden.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten (z. B. Wetterverhältnissen).
Eigenanreise zum Flughafen.

Unsere Empfehlung: Das Aussenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland reisen, an. Registriere dich vor deiner Auslandsreise und lade dir die kostenlose App «Travel Admin» auf dein Handy und im Falle einer Krisensituation kannst du so schnell erreicht und informiert werden.

Einreisebestimmung/Visum:

Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder eine gültige ID-Karte.
Hinweis: Kinder benötigen einen eigenen Reisepass oder eine eigene ID-Karte. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bitte beachten Sie die Reisehinweise des EDA auf www.eda.admin.ch.

Diese Reise ist vom 04.02.2021 14:00 Uhr bis 31.05.2021 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.