Service-Hotline 0848 300 402 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 0848 300 402 aus der ganzen Schweiz für nur CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiber möglich

Apulien - Kulinarik-Rundreise

Reisecode: 9508692

Apulien - Kulinarik-Rundreise

Süditalien / Italien

Agriturismo

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Zürich!
Termine: 03.10.20 - 31.10.20
pro Person ab CHF 1249.-
nicht mehr buchbar

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit einer renommierten Airline ab/bis Zürich nach Neapel inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 5 Nächte im Agriturismo
  • 2 Nächte im Hotel im Raum Neapel
  • Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • alle Transfers im modernen, klimatisierten Reisebus
  • alle Besichtigungen, Eintritte und Ausflüge gem. Reiseverlauf
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Verkostung eines lokalen Likörs
  • Besichtigung eines Weinkellers inkl. Weinprobe
  • Foccaccia-Verkostung in einer Backstube
  • Besichtigung einer landestypischen Ölmühle inkl. Verkostung
  • Kochkurs inkl. Mittagessen
Saison Termine DZ EZ
Saison A12.09.20 – 19.09.20CHF 1.299.-CHF 1.499.-
Saison B03.10.20 – 10.10.20
24.10.20 – 31.10.20
CHF 1.449.-CHF 1.649.-
Saison C17.10.20 – 24.10.20CHF 1.249.-CHF 1.449.-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Neapel, Italien. Ankunft, Begrüssung und Transfer zum Hotel*** im Raum Neapel.
Tag 2 Nach dem Frühstück Fahrt nach Sorrent auf der sorrentischen Halbinsel. Spaziergang durch die engen Gassen mit der Kirche San Antonio und des Klosters San Francisco. Danach geht es zu einem typischen Bauernhof, wo Sie einen Einblick in die Herstellung von Mozzarella bekommen mit anschliessender Verkostung. Abendessen und Übernachtung im Agriturismo.
Tag 3 Fahrt in das Städtchen Alberobello, das auch den Beinamen «Hauptstadt der Trulli» trägt. Rundgang durch die Stadt und Besichtigung der Rundhäuser mit den kegelförmigen Dächern, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Anschliessend Verkostung eines lokalen Likörs. Fahrt nach Polignano a Mare mit kurzem Spaziergang. Danach geht es weiter nach Monopoli, einer Hafenstadt an der Adria. Besichtigung der Altstadt, welche von einer breiten Stadtmauer umgeben ist, und Besuch der barocken Kathedrale.
Tag 4 Fahrt nach Otranto und Besichtigung der romanischen Säulenbasilika Santa Maria Annunziata mit ihrem prächtigen Mosaikboden. Danach geht es weiter in die Region Salento, welche für die Produktion des Primitivo-Weins bekannt ist. Besichtigung eines Weinkellers und Einführung in die Herstellung des apulischen Weins. Anschliessend Weinverkostung und Weiterfahrt in die Stadt Lecce, die auch «Florenz des Südens» genannt wird. Stadtrundgang mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie dem Dom, der Kirche Sant’Irene und der Basilika Santa Croce.
Tag 5 Morgens Fahrt zu einer Masseria und Teilnahme an einem Kochkurs, in dem die berühmte apulische Pasta «Orecchiette» gemeinsam zubereitet wird. Beim Mittagessen genüssliche Verkostung der selbst gekochten Pasta. Anschliessend geht es weiter in die «weisse Stadt» Ostuni. Bei einem Stadtrundgang Erkundung der schmalen Gassen der Altstadt.
Tag 6 Weiterfahrt nach Locorotondo und geführter Stadtrundgang durch die engen Gassen mit den weissen Kalkstein-Giebelhäusern. Nach einem Rundgang im barocken Martina Franca geht es weiter nach Cisternino mit Besuch der malerischen Altstadt. Im Anschluss Besichtigung einer landestypischen Ölmühle und Verkostung.
Tag 7 Am Morgen Fahrt in das prähistorische Matera und Besichtigung der berühmten Höhlensiedlungen «Sassi di Matera» in der Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Weiter geht es nach Altamura, einer noch teilweise von Mauern umgebenen Stadt, die einst «Löwin Apuliens» genannt wurde. Anschliessend Foccaccia-Verkostung in einer Backstube. Übernachtung im Hotel*** im Raum Neapel.
Tag 8 Transfer zum Flughafen Neapel und Rückflug. Ankunft in Zürich und individuelle Heimreise.
Ein Agriturismo ist ein wunderschönes, ländliches Anwesen. Meistens ein alter Bauernhof, umgeben von grossen Obstgärten, Olivenhainen und Weinbergen. Dank sorgfältiger Restaurierungen entstehen wunderschöne Anwesen, bei denen die ländliche apulische Tradition beibehalten wird und sich mit einem modernen Stil für einen unvergesslichen Aufenthalt mit allem Komfort mischt. Ein idealer Ort für Liebhaber von Natur und Tradition.

Belegungsinformation:

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Sonstiges:

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen pro Termin.
Nicht inklusive: Aufenthaltssteuer (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseprogramm erwähnt sind.
Hinweis: Wartezeit am Flughafen max. 2 Stunden.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Bitte beachten Sie, dass bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschliesslich im Einflussbereich des Reisenden liegt, die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet werden.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten (z. B. Wetterverhältnissen).
Eigenanreise zum Flughafen.

Einreisebestimmung/Visum:

Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder eine gültige ID-Karte. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Bitte beachten Sie die Reisehinweise des EDA auf www.eda.admin.ch.

Diese Reise ist vom 31.03.2020 20:00 Uhr bis 31.05.2020 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.