Hotline 071 508 70 41 Mo - So, 08.00 - 20.00 Uhr

Mo - So, 08:00 bis 20:00 Uhr 071 508 70 41
  • Die schönsten Schlösser ALDI SUISSE TOURS

Die schönsten Schlösser

Bereit für eine Zeitreise zu den schönsten Märchenschlössern Europas? Tolle Burgen und prächtige Schlösser locken mit ihrer Geschichte, Architektur und ihren Veranstaltungen. Hier kannst du Kultur hautnah erleben und dich wie eine Prinzessin oder ein Ritter fühlen. Entdecke geschichtsträchtige Orte, schöne Landschaft und filmreife Kulissen. Vom „Walt Disney Schloss“ Neuschwanstein zur Burg Hohenzollern bis hin zur Scaligerburg am Gardasee. Die mächtigen Bauten thronen auf Hügeln und lassen kilometerweit blicken. Geniesse die Aussicht auf die umliegenden Wälder, Wiesen und malerischen Seen. Erfahre wie Ritter ihre Rüstungen pflegten, wo Gefangene in Kerkern ruhten, wo Könige und Kaiser speisten und wo vielleicht sogar Geister ihr Unwesen treiben!

Jetzt mit ALDI SUISSE TOURS die schönsten Schlösser Europas entdecken!


Auf einem schroffen Felsen, umgeben von herrlichem Berg- und Seenpanorama, thront das mächtige Schloss Neuschwanstein. Der menschenscheue bayrische König Ludwig II. hatte es im 19. Jahrhundert als privaten Rückzugsort erbauen lassen. Beeindruckend sind die vielen, hohen Türme und der prächtige, goldene Thronsaal. Sagen und Helden des Mittelalters dienten als Vorbild für die Ausstattung des Schlosses. Begib dich wie einst Ludwig II. auf eine Zeitreise in eine längst vergangene Traumwelt. Bewundere Ritter, Dichter und Liebespaare in den Wandbildern der Räume und erfahre mehr über die Geschichte des tapferen Schwanenritters Lohengrin. Atemberaubend schön ist der Ausblick auf die Tiroler Gebirgslandschaft, den Alpsee und die umliegenden Wälder. Neuschwanstein diente übrigens als Vorlage für das Schloss in Walt Disneys Cindarella & Dornröschen und wurde auch für das Disney Logo verwendet. Lass dir einen Schnappschuss mit diesem berühmten Highlight nicht entgehen!
Wie im Märchen ragt die mächtige Burg Hohenzollern mit ihren zahlreichen Zinnen und Türmchen auf dem prominenten 855 Meter hohen Berg empor. Umgeben von der wunderbaren Naturlandschaft der Schwäbischen Alb bietet sie einen fantastischen Ausblick und ist ein ideales Ausflugziel für die ganze Familie. Der Stammsitz der Fürsten von Hohenzollern, einst regierende preussische Könige und deutsche Kaiser, geht noch auf das Mittelalter zurück. Im 19. Jahrhundert wurde er zu einer mittelalterlichen Idealburg umgebaut. Wie eine Königin oder ein König schreitest du bei deinem Besuch über die Zugbrücke durch das Adlertor in den inneren Burghof. Eine Freitreppe führt dich zur Stammbaumhalle und von dort zum beeindruckenden Grafensaal, wo einst die Könige und Kaiser speisten und rauschende Feste feierten. Im Blauen Salon, dem Privatgemach der Königin, siehst du, wie die hohe Herrscherin lebte und schlief. Beeindruckend ist auch die Schatzkammer: Bestaune die prächtig verzierte Krone Wilhelms II. sowie die berühmte Schnupftabaksdose, die König Friedrich II. in der Schlacht bei Kunersdorf das Leben rettete!
In Heidelberg wartet eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands auf dich. Schloss Heidelberg war einst Residenz der Kurfürsten von der Pfalz und ist heute das Wahrzeichen der Stadt. Es thront auf einer Höhe von 80 Metern über dem Talgrund und dominiert von dort das Bild der Altstadt. Der Ottheinrichsbau, einer der Palastbauten des Schlosses, zählt zu den bedeutendsten Renaissance-Bauten Deutschlands. Reste von mächtigen Türmen, Wehranlagen und Wohnbauten zeugen von längst vergangenen Zeiten. Zahlreiche Legenden und Sagen ranken sich um das verfallene Anwesen. Erfahre mehr über den „Hexenbiss“, den „Rittersprung“ und den weinseligen Hofnarr Perkeo. Eine besondere Attraktion des Schlosses ist das Grosse Fass im Fassbau. Über eine Leitung konnte von dort Wein direkt in den Königssaal gepumpt werden, wo rauschende Feste stattfanden!
In Malcesine begrüsst dich die Scaligerburg auf einem mächtigen Felsen. Sie ist ein wahres Juwel am Gardasee und ragt weit in den blauen See. Bereits im 6. Jahrhundert wurde die Festung gebaut. Sie wurde wieder zerstört, aufgebaut, wechselte die Herrscher. Kurzum: Es war ziemlich viel los auf dem begehrten Burgberg. Doch woher kommt der Name Scaligerburg? Den Namen erhielt die Burg von den Scaligern, die im 13. Jahrhundert über die Burg herrschten und die Anlage erweiterten.
Schon Goethe war entzückt von der Burg. So liess er es sich nicht nehmen, sie zu zeichnen. Er wurde dabei beobachtet und – da man Spionage vermutete – sogar kurz festgenommen. Dennoch war Goethe angetan von seinem Aufenthalt in Malcesine. Ihm ist eine Ausstellung in der Burg gewidmet. Tauche ein in längst vergangene Zeiten, besuche das naturgeschichtliche Museum im Inneren und steige unbedingt auf den Turm. Die Aussichten auf den See und Malcesine wirst du so bald nicht vergessen. Sie sind atemberaubend!
Hoch über dem Gardasee und dem Städtchen Arco thront es auf einem gewaltigen Felsen: das Castello di Arco. Dieser Anblick ist so beeindruckend, dass ihn schon zahlreiche Maler in Gemälden verewigt haben. Eines davon, das weltbekannte Aquarell von Albrecht Dürer, hängt heute im Louvre von Paris.

Rund 20 Gehminuten trennen dich vom Schloss, wenn du im Stadtzentrum startest. Olivengärten säumen den Weg bis zur Wiese Prato della Lizza. Hier eröffnet sich dir bereits ein eindrucksvolles Panorama. Dann geht es vorbei an über 20 Meter hohen Mauern – einst haben diese sogar der Bombardierung Napoleons standgehalten. Schliesslich gelangst du zum prächtigen Schloss. Es ist das stolze Wahrzeichen der Stadt!
Ein Gefängnis, ein grosser Turm und viele Säle sowie Kammern warten im Schloss darauf, von dir besichtigt zu werden. Ein besonderes Schmuckstück ist der restaurierte Freskenzyklus. Er stammt aus dem 14. Jahrhundert und zeigt das Hofleben und die Persönlichkeiten. Du siehst adelige Damen und Herren beim Schachspielen und tapfere Ritter beim Kämpfen.

Eine Reise in längst vergangene Zeiten steht dir bevor – lass dich entführen!

Tipp: Die Aussichten vom Turm auf das Trentino sind traumhaft!

ALDI SUISSE TOURS Angebote zum Reisethema Die schönsten Schlösser

Filter hinzugefügt:

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.